Das ist Schneesport-Vergnügen der Extraklasse. Skifahren hoch über Zermatt, bis auf 3'883 m. Ein Sommer-Abenteuer im Bikini im höchstgelegenen Ganzjahres-Skigebiet Europas.


Skifahrer und Snowboarder ziehen auf den Pisten, die auf dem Theodulgletscher liegen, ihre Kurven. Auf 21 km und im Snowpark Zermatt für Freestyler. Und das alles im Angesicht des Matterhorns (4'478 m). Ein Teil des Gebietes gleicht im Sommer einem Trainingscamp. Hier optimieren Ski-Nationalmannschaften aus der ganzen Welt ihre Speed-Techniken. Zuschauen erlaubt.