Die beindruckende Bergwelt rund um Zermatt und das Matterhorn ist ein wahres Naturparadies für jeden Wanderer & Alpinisten, das es zu entdecken gilt. Mit 38 Viertausendern in direkter Umgebung und einem Wanderweg-Netz von 400 km ist Zermatt das bekannteste Bergsteigerdorf der Region und idealer Ausgangspunkt für erlebnisreichen Wanderferien in der Schweiz.


Zu entdecken sind die unverfälschte Natur und die idyllischen Täler, man durchstreift duftende Wälder, vorbei an zahlreichen Seen. Immer im Blick Sie die Aussicht auf die höchsten Bergriesen der Alpen. Beim Wandern in Zermatt stets zu sehen: Gämsen, Steinböcke, Edelweiss, Enzian und Alpenrosen.

 

Zermatts Bergwelt ist so faszinierend wie vielfältig zugleich. Die rund 400 Kilometer markierte Wander- und Bergwege rund um Zermatt, Täsch und Randa bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, Steigungen und Streckenlängen für jedes Niveau. Es stehen sowohl anspruchsvolle Wanderrouten für erfahrene Wanderer als auch leichte Touren für Einsteiger und Familien zur Auswahl. Je nach Wunsch wird das Wandern in den Alpen um Zermatt so zur sportlichen Herausforderung, zum vergnüglichen Familienausflug oder zur erholsamen Genusswanderung.

Pauschale inkl. Bergbahnen

Hiking Unlimited

5 Tage Hüttentrekking

The Matterhorn Trek

 

Leicht zu gehen und besonders für Familien geeignet ist der Bahnweg Täsch-Zermatt. Der Weg führt vorbei an Wäldern und Wiesen, über Stock und Stein. Neben den Bahnwagen der Matterhorn Gotthard Bahn können entlang der Wanderroute zahlreiche, teils auch seltene, Alpenblumen und sogar Murmeltiere die hier leben, bestaunt werden. 

 

Etwas schwieriger, jedoch ebenfalls für Familienwanderungen geeignet, ist der 5-Seen Weg. Die Wanderung führt zu den Seen Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee und Leisee und gilt als einmalig schön und besonders abwechslungsreich. Jeder der Seen ist einzigartig in Form, Farbe und Charakter. In drei der Bergseen ist das Spiegelbild des Matterhorns zu bewundern. 

Erlebnisbericht

Weg zur Kinhütte bei Randa

 

Besonders anspruchsvoll ist die Wanderung vom Schwarzsee zur Schönbielhütte. Der Weg zur Hütte führt durch unterschiedliche und abwechslungsreiche Berglandschaften. Auf der Hütte angekommen dominiert der überwältigende Ausblick auf die Nordwand des Matterhorns.

 

Entlang der Wanderrouten locken längere Pausen zur Stärkung in einem der zahlreichen Bergrestaurants. Der Tourenplaner hilft bei der Erstellung individueller Wandertouren in den Bergen rund um Zermatt und das Matterhorn.

Wetter -- / --
Webcams
Wandern
Tagestipps
Buchen