Täsch hat rund 1'200 Einwohner und liegt gut fünf Kilometer von Zermatt entfernt. Es locken Wanderungen in die Berge und ein gut ausgebauter Golf-Platz. Im Winter ist Täsch das Langlauf-Zentrum der Region.


Täsch ist aber auch Umsteigepunkt für Anreisende nach Zermatt: Gäste lassen ihre Autos in den Parkhäusern und fahren per Bahn-Shuttle ins autofreie Matterhorndorf. Das Dorf liegt in einer flachen Talsohle, auf 1'449 m. Im Sommer starten Alpinisten zu hochalpinen Touren an der Mischabelgruppe. Im Winter ziehen Langläufer auf den 15 km Langlauf-Loipen ihre Runden.