Photopoint Riedweg

Hier lässt sich das Matterhorn kurz vor dem Einnachten fotografisch ins rechte Licht zu rücken. Der gesamte Riedweg bietet Überblick für die Zeit, wenn das Matterhorn den letzten Nachtgruss ins Dorf sendet.

Beschreibung

Das Matterhorn beim Einnachten zu fotografieren ist nicht immer machbar: die Bergbahnen fahren nicht mehr oder es ist – vor allem im Winter – schlicht zu kalt. Nicht so am Riedweg. Hier kann man sich frei bewegen und auf den perfekten Fotoshooting-Moment warten, auf die "Blue hour", die "blaue Stunde".

  • Matterhorn-Blick
  • Tipp für die Foto-Komposition im Sommer: am Bildrand ein paar Lärchen mitfotografieren
  • Gute Sicht auf Anlässe mit Feuerwerk: 1. August (Nationalfeiertag) und Silvester (31. Dezember)
  • Matterhorn mit Sonnenaufgang im Winter - immer Top-Klasse

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Das könnte Sie auch interessieren

Geschichte

Ski-in / Ski-out