Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ news_und_events _ News

Gute Aussichten auf die Neue Monte Rosa-Hütte

Die Wanderausstellung der ETH zur Neuen Monte Rosa-Hütte macht Halt in Zermatt. Vom 16. Juni bis 14. August 2011 sind Einzelheiten über diesen komplexen Holzbau an diversen Punkten in Zermatt zu erfahren, unter anderem auch in der Schalterhallte der Gornergrat Bahn.

Seit der Eröffnung der SAC-Hütte (2883 m) im September 2009 ist das markante Bauwerk am Fusse des Monte Rosa-Massivs zu einer Zermatter Attraktion geworden. Die Ausstellung orientiert über Einzelheiten der futuristisch anmutenden Hütte wie Baucharakteristika oder die autarke Energieversorgung. Der „Kristall“, wie die Hütte auch genannt wird, ist ein Gemeinschaftswerk der ETH Zürich, dem Schweizer Alpen-Club SAC und vielen spezialisierten Fachleuten.

Kernstück der Ausstellung ist das 3,5 m hohe Modell im Massstab 1:10, das in der Schalterhalle der Gornergrat Bahn steht. Da nicht alle Berginteressierte die Gelegenheit haben, die Neue Monte Rosa-Hütte zu besuchen, können sie sich auf auch auf dem Gornergrat (3089 m) an Schautafeln orientieren und gleichzeitig zur echten Hütte hinüberschauen. Diese Tafeln bleiben auch über das Ende der Ausstallung hinaus zu sehen. Im Matterhornmuseum orientieren zudem zehn Flatscreens über Einzelheiten zur wegweisenden Technologie und dem nachhaltigen Bauen in der Alpenwelt: Gebäudetechnik, Tragstruktur, alpine Architektur und die speziellen Herausforderungen zur Lage der Hütte.
Ausstellung in Zermatt:
16.6.-14.8.2001.
  • Schalterhalle der Gornergrat Bahn: Modell im Massstab 1:10
  • Gornergrat: Modell im Massstab 1:50 und Schautafeln mit Informationen über die Hütte mit direktem Blick zur Hütte
  • Matterhornmuseum: 10 Flatscreens informieren über Bau und Energieversorgung der Hütte


Ausstellung in Lausanne:
  • 31.8.-24.9.2011, Forum d’architectures
  • Danach geht die Ausstellung nach Kopenhagen, Paris und München.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch