Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

Wanderweg Dossen – Riffelberg: Neue bequeme Abkürzung

Der neue Wanderwegabschnitt beim Gletschergarten Dossen ist eine schöne und attraktive Verbindung zwischen Dossen und Riffelalp. Ein Wanderweg, der sich auch für Familien eignet.

Wandervorschlag: Zermatt – Gornerschlucht (Eintrittskosten CHF 4.50) – Furi (diverse Bergrestaurants). Bei Furi auf die vom Tal her gesehen ganz rechts gelegene Talseite der Gornera wechseln und NACH der Bergbahnstation Furi her zur Hängebrücke (90 m hoch, 100 m lang) gehen. Nach der Hängebrücke ist man auf der von unten gesehen linken Seite der Gornera und kommt zum Spielplatz mit Feuerstelle – der ideale Ort für eine Rast im Schatten der Lärchen. Dann im Gletschergarten die Gletschertöpfe (Bild) bewundern.

Danach geht’s weiter, aus dem Gletschergarten hinaus. Beim Kiesplatz das Schild beachten (Riffelalp, Riffelberg) und links in die Richtung des Gornergletschers gehen (noch nicht sichtbar).

Treppchen, Halteseile
Hier beginnt der neue Wegabschnitt, der Anfang August 2012 in Fels und Geröll gebaut wurde, mit Holztreppchen und Halteseilen. Hier ist es steil, aber sicher und sicherlich attraktiv. Was es braucht: Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit, Kinder an die Hand.

Dauer der schönen Wanderung, die in die wundersame Welt der von den ehemaligen Gletschern geschliffenen Felshöcker und in die Pionier-Wälder der von Lärchen bewachsenen alpinen Welt führt,  je nach Kondition ca 4 Stunden. Höhendifferenz: knapp 1000 Meter.

Von der Riffelalp mit dem Tram (CHF 2.50) zur Station Riffelalp der Gornergratbahn.


Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch