Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

„Best oft the Alps Classic Rally“ macht Halt in Täsch

Zermatt ist autofrei. Das hindert die Teilnehmer des Best oft he Alps-Classic Rally natürlich nicht, auch das Mattertal zu befahren. Das Rallye führt bis Täsch bei Zermatt, zum ersten Etappenort. Das Classic Rallye durchquert vom 24. bis 30. Juni 2012 die Alpen.

Am 24. Juni kommen die Rallye-Teilnehmer mit ihren Oldtimer-Wagen, die alle älter als 1986 sind, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr an ihrem ersten Etappenort in Täsch an – Zeitverschiebungen vorbehalten. Die Strecke führt über Bergstrassen und Pässe, vorbei an Gletschern und alpinen Wiesen zu den renommierten alpinen Etappenorten.

Das Best oft the Alps Classic Rally startet in Megève in Frankreich und führt bei seiner erstmaligen Austragung über 1500 Kilometer nach Grindelwald. 40 Oldtimer-Wagen nehmen teil, Anmeldung noch möglich. Nach Täsch geht es weiter über Lech am Arlberg, Garmisch Partenkirchen, Seefeld und St. Moritz bis nach Grindelwald.

Die Best of the Alps-Destinationen
Best of the Alps ist der europäische Zusammenschluss der zwölf weltberühmten Tourismusdestination der Alpenregion. Zu den berühmten Best of the Alps-Alpendestinationen aus Frankreich, Deutschland, Italien, Österereich und der Schweiz gehören: Chamonix Mont-Blanc, Cortina d'Ampezzo, Davos, Garmisch-Partenkirchen, Grindelwald, Kitzbühel, Lech Zürs am Arlberg, Megève, Seefeld, St. Anton am Arlberg, St. Moritz und Zermatt.

Anmeldung
Bis 15. Mai 2012. Am Classic Rallye können 40 Wagen teilnehmen, die vor 1986 konstruiert wurden.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch