Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

Wählen Sie mit: Zwei Zermatter für Prix Courage 2011 nominiert

Voten Sie mit und verhelfen sie den beiden Zermatter Helden zum Prix Courage 2011. Daniel Aufdenblatten und Richard Lehner sind für diesen bekannten Preis nominiert. 

Der Helikopterpilot und der Bergrettungsspezialist haben im April 2010 in Nepal auf 7000 Metern Höhe zwei Alpinisten vor dem sicheren Tod gerettet. Ihre Geschichte ging um die Welt. Für den Prix Courage sind Personen nominiert, die sich als Mutige für etwas eingesetzt haben. Dieses Jahr sind es insgesamt elf Personen, darunter die beiden Zermatter. 

Zuerst der Heroims Award 
Die beiden Rettungsspezialisten erhielten im März 2011 in Washinton D.C. den Heroism Award der Aviation Week, sozusagen den Oskar der Luftfahrt. Vorgänger dieses Preises war ein Jahr zuvor der Linienpilot Chesley Sullenberger, der sein Flugzeug mit 150 Passagieren an Bord nach einer Kollision mit einem Vogelschwarm sicher auf dem Hudson River, mitten in New York notwasserte. 

Seit der Preisverleihung in den USA wurden die beiden Zermatter immer wieder in Zeitungen und am Fernsehen porträtiert und an Symposien eingeladen. Sie sind trotz dieser medialen Aufmerksamkeit sich selber geblieben und tun weiterhin ihren Job: Menschen aus lebensbedrohenden oder misslichen Lagen in der Bergwelt retten.

Das Internet-Voting läuft noch bis zum 6. September 2011, die Preisverleihung ist am Freitag Abend, 9. September.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch