Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 

*Zermatt: Authentizität, Brauchtum & Tradition

Alpabzug Täschalp

Die Täschalp liegt auf 2200 Meter. Mitten in der schönen Täscher Bergwelt werden von Mitte Juni bis Anfang September rund 45 Kühe gesömmert. Während der Alpzeit werden etwa 5‘000 kg Käse produziert. Nicht nur der Senn mit den Kühen, sondern auch Einheimische und Gäste, welche die Täschalp besuchen, können die einmalige Ruhe, die Fauna und Flora geniessen.

Jeweils anfangs September geht der Alpsommer zu Ende. An diesem Tag findet der Alpabzug statt. Wenn die Kühe von der Alp mit ihren Glocken mitten durch den Wald ziehen ist dies ein Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt.

Der Alpabzug wird kulinarisch und musikalisch umrahmt. Dazu gehört wie immder das „Gsottus mit Chabus“ (Gekochtes Fleisch in Bouillon mit Gemüse und Kohl). Anschliessend hat man die Möglichkeit Täschalpkäse und Ziger zu kaufen.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch