Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home

Die Air Zermatt mit ihren Bergrettern auf SF 1

Die Bergretter der Air Zermatt kommen Verunfallten zu Hilfe und befreien Menschen aus Notlagen. Seit einiger Zeit arbeiten die Piloten der Air Zermatt mit Bergrettern im Himalaja zusammen. Die Sendung „DOK Fortsetzung folgt“ geht auf Spurensuche bei Rettern und Geretteten. Die mit dem Heroism Award ausgezeichneten Bergretter Daniel Aufdenblatten und Richi Lehner sind zudem bei „Aeschbacher“ zu sehen.

Für Gerold Biner, Chefpilot der Air Zermatt, gehört es zum Alltag, dass er und sein Team abgestürzte Bergsteiger tot bergen müssen oder aber Verunglückte aus Notlagen befreien und damit Leben retten. So überlebte 2007 ein Skitourengänger einen 15-Meter-Sturz in eine Gletscherspalte nur dank des professionellen Einsatzes der Bergretter von Air Zermatt und vom Zermatter Alpine Rescue Center.
In der DOK-Serie „Fortsetzung folgt“ erzählen die Geretteten über ihr Glück im Unglück. Die Sendung ist ein bewegender Dokumentarfilm mit atemberaubenden Aufnahmen von der Zermatter Bergwelt und den Bergriesen im Himalaja.

SF1, Freitag, 13. Mai, 21 Uhr, DOK Fortsetzung folgt Wiederholungen:
14. Mai 2011 um ca. 05:45 Uhr auf SF1 15. Mai 2011 um ca. 14:05 Uhr auf SF1

SF1, Donnerstag, 26. Mai 2011, 22.20 Uhr, Aeschbacher, „Findet mich das Glück?“
Aeschbacher: „Findet mich das Glück?“
Die Bergretter der Air Zermatt ihrerseits sind daran, ihre grosse Erfahrung zu teilen. Sie begleiten in Nepal ein Projekt, in dem sie nepalesische Helipiloten und Bergretter für Einsätze in grossen Höhen ausbilden. Daniel Aufdenblatten und Richi Lehner gelang im April 2010 bei einem solchen Ausbildungsaufenthalt in Nepal eine spektakuläre Bergrettung auf 7000 Metern. Sie brachte ihnen internationales Lob und den „Oscar der Luftfahrt“, den Heroism Award der Aviation Week ein. Bei „Aeschbacher“ erzählen Sie von der Auszeichnung, die sie im März 2011 in Washington D.C. entgegen nehmen konnten und davon, wie es sich anfühlt, im Dorf Zermatt als Held empfangen zu werden.


Röbi Koller im Gespräch mit Gerold Biner

Die Zermatter Bergretter Richi Lehner (Links, Bergretter) und Helikopterpilot Daniel Aufdenblatten am Annapurna in Nepal.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch