Von Sunnegga bis an den Fuss der Matterhorn Nordwand und rund um Randa und Täsch gibt es im Winter ein 70 Kilometer langes bestens unterhaltenes Wanderwegnetz. Wanderer und Schneeschuhläufer gehen durch Wälder mit weissgezuckerten Bäumen und über Hochebenen mit der Panoramasicht auf 38 verschneite Viertausender.