Büro Zermatt: info@zermatt.swiss Tel +41 27 966 81 00
Büro Täsch: info@zermatt.swiss Tel +41 27 966 81 10
Büro Randa: tourismus@randa.ch Tel +41 27 967 16 77
     
Direktion: direktion@zermatt.swiss Tel +41 27 966 81 12
Finanzen: kurtax@zermatt.swiss Tel +41 27 966 81 19
Marketing: marketing@zermatt.swiss Tel +41 27 966 81 11
     

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Hier finden Sie unsere offenen Stellen.


Daniel Luggen

Daniel Luggen

Kurdirektor

"2007 haben meine Frau und ich bei schönstem Herbstwetter am Stellisee geheiratet. Der Blick von dort zum Matterhorn ist atemberaubend und die Erinnerung an diesen Tag macht den Ort für uns unvergesslich."

Stellisee

Peter Kronig

Peter Kronig

Unternehmensentwicklung | Leiter HR | Stab Direktion & Strategie

"Der steile Aufstieg wird durch ein einmaliges Panorama auf Zermatt und seine Bergwelt belohnt. Ein "Must" für die Bucketlist."

Ritzengrat

Selina Döringer

Selina Döringer

Leiterin Marketing

"Kulinarisch ist man in Zermatt sowieso am richtigen Ort. Wer aber ein echtes Kulinarik-Erlebnis sucht, sollte Findeln – der Kulinarik-Hotspot von Zermatt – auf jeden Fall auf seine Bucket-List aufnehmen. Matterhorn-Blick garantiert!"

Findeln

Suzi Steiger-Preradovic

Suzi Steiger-Preradovic

Leiterin Digital Marketing

"Die Tufternkumme: Eine schöne Abfahrt mit einmaliger Aussicht aufs Dorf Zermatt."

Tufternkumme (Piste 15)

Fabrizio Gull

Fabrizio Gull

Leiter Destination Service

"Nirgends ist man der Gletcher- und Bergwelt in Zermatt so nah wie auf dem Klein Matterhorn. Man kann die Natur durch tiefe Temperaturen, Unmengen an Schnee, kalte Winde, viel Sonne und der dünnen Luft so richtig spüren. Zudem ist das Matterhorn Glacier Paradise der perfekte Ausgangsort für schöne Skiabfahrten (365 Tage pro Jahr) oder spannende Bergabenteuer (ebenfalls 365 Tage pro Jahr)."

Matterhorn Glacier Paradise

Edouard Jeunet

Edouard Jeunet

E-Commerce Manager

"Der Kulturweg ist ein Spaziergang zwischen Wald und Alm, bei dem ich immer etwas Neues über die Geschichte des Tals erfahre. Danach freue ich mich auf ein Glas Wein in einem der Restaurants in Zmutt!"

Zmutt

Kerstin Abgottspon

Kerstin Abgottspon

Digital Marketing Manager

"Ein Ausflug nach Bella Italia. Morgens früh perfekte Pisten und freie Fahrt auf den Pisten von Valtournenche. Geheimtipp: Die Talabfahrt bis ins Dorf von Valtournenche."

Cervinia / Valtournenche

Sabrina Lerjen

Sabrina Lerjen

Digital Marketing Manager

"Eine wunderschöne Wanderung hoch über dem Mattertal mit Blick auf Weisshorn und Matterhorn. Tipp: Unbedingt im Restaurant & Lodge Täschalp einkehren und das leckere Cordon-Bleu probieren."

Tuftern-Täschalp (Nr.48)

Stephanie Vogel

Stephanie Vogel

Digital Marketing Manager

Jana Lauber

Jana Lauber

E-Commerce Manager

"An warmen Sommertagen lädt der Schalisee zum Baden oder Wasserskifahren ein."

Schalisee

Lukas Zeller

Lukas Zeller

Mediamatiker

Lernender - 2. Lehrjahr

"Ein Bijou in Zermatt – mit toller Sicht aufs Matterhorn."

Kapelle Winkelmatten

Karoline Splitt

Karoline Splitt

Digital Relationship Manager

"Der Grindjisee entlang des 5-Seenweges ist sehr idyllisch von duftenden Lärchen umgeben. Hier lohnt es sich immer, eine Pause einzulegen und die Spiegelung des Matterhorns im See zu bewundern."

Grindjisee

Viktoria Cristiano

Viktoria Cristiano

Quality Manager

"Immer ein tolles und unvergessliches Erlebnis in luftiger Höhe für die ganze Familie! Dies kombiniert mit einem Picknick auf der nebenanliegenden schönen Feuerstelle inklusiv Spielelemente für Kinder oder einem Besuch der Gletschertöpfe des Gletschergartens Dossen lohnt sich allemal."

Hängebrücke Furi

Doris Kündig

Doris Kündig

Product Marketing Manager Familien

"Wer es findet, wird von seiner Schönheit entzückt sein."

Findeltrift

Claudine Zibung

Claudine Zibung

Product Marketing Manager Wandern & Alpinismus

"Bis zum Einstieg des Hörnligrats geht der Alpinwanderweg, danach wird ein Bergführer oder eine Bergführerin benötigt. Dem Mythos Matterhorn ganz nah und auf dem Rückweg gibt es noch einen feinen Schoggikuchen in der Hörnlihütte."

Einstieg Hörnligrat