Zertifikatspflicht / Zertifikate

Die Zertifikatspflicht innerhalb der Schweiz ist seit dem 17. Februar 2022 aufgehoben. Für Reisetätigkeiten ausserhalb der Schweiz können je nach Massnahmen des entsprechenden Landes weiterhin Covid-Zertifikate benötigt werden, weshalb diese weiterhin ausgestellt werden.

Weitere Informationen zum Covid-Zertifikats finden Sie auf der Seite des Bundesamtes für Gesundheit BAG

Zertifikatspflicht im Skigebiet

Auf der italienischen Seite des Skigebiets muss eine Impfbescheinigung oder ein negatives Testresultat vorgezeigt werden, welches ab Ausstellungszeitpunkt während 24 Stunden gültig ist. Zudem ist die Verwendung einer FFP2-Maske für den Zugang zu geschlossenen Anlagen obligatorisch. Ab dem 10. Januar 2022 gilt in Italien für Ski-Anlagen und Restaurants die 2G-Regel und ab dem 1. Februar 2022 wurde die Gültigkeit des COVID-Zertifikats auf sechs Monate ab der letzten Impfung reduziert.