Les trains mènent directement à Zermatt, village sans voitures. Le voyage des automobilistes prend fin à Täsch, à 5 km de Zermatt. Ils poursuivent ensuite le trajet à bord du train-navette ou le taxi pour rejoindre la destination au pied du Cervin.

Zermatt, village sans voitures, est accessible en train, en taxi ou en hélicoptère. Quant aux automobilistes, ils peuvent garer leur voiture dans l'un des parkings de Täsch. Les personnes voyageant en avion prennent directement le train à l'aéroport et rejoignent Zermatt en 3½ heures depuis Zurich-Kloten ou en 4 heures depuis Genève-Cointrin. Alternatives: taxi, hélicoptère (Air Zermatt), Glacier Express.

Q&A zur Anreise nach Zermatt

Das autofreie Zermatt ist per Bahn, Taxi oder Helikopter erreichbar. Die Bahn fährt direkt ins autofreie Zermatt, ab Zürich Flughafen ist Zermatt in dreieinhalb Stunden und ab Genf Flughafen in vier Stunden erreichbar. Auch eine Anreise per Glacier Express ist möglich. 

Es verkehren halbstündlich Züge nach Zermatt, die Bahnanreise von den Schweizer Flughäfen und der Grenze ist einfach und komfortabel.

Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein sind bezugsberechtig für den Swiss Travel Pass und den Swiss Travel Pass Flex

 

Die Zugverbindungen finden Sie entweder im SBB-Fahrplan oder im Fahrplan der Matterhorn Gotthard Bahn

 

Möchten Sie Ihr Gepäck bequem aufgeben und dieses in Zermatt wieder abholen. Der Gepäckservice der SBB macht dies möglich.  

Die Strasse von Täsch nach Zermatt ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt; für Autofahrerinnen und Autofahrer ist in Täsch Endstation. Das Matterhorn Terminal in Täsch bietet 2'100 gedeckte Parkplätze. Hinzu kommen über 1‘000 Parkplätze bei privaten Anbietern wie Taxiunternehmen oder Hotels. In Täsch heisst es Umsteigen auf die Bahn oder auf Taxis, welche die Bewilligung zur Benützung der Strasse von Täsch nach Zermatt haben. Bei einer Fahrt nach Zermatt ohne Zufahrtsbewilligung muss mit hohen Bussen gerechnet werden. Ein gut ausgebauter Taxiservice verschiedener privater Unternehmen bedient die Gäste, die mit einem Taxi nach Zermatt reisen möchten.

Parkplätze Täsch

Ladestationen für Elektroautos

Zermatt ist autofrei. Die Zufahrt für den Privatverkehr ist nur bis Täsch erlaubt. Ab Täsch fährt man mit der Bahn oder per Taxi- oder Limousinen-Service nach Zermatt. Bei einer Fahrt nach Zermatt ohne Zufahrtsbewilligung muss mit hohen Bussen gerechnet werden.

Für sämtliche Elektrofahrzeuge gelten dieselben Regeln wir für herkömmliche Autos. Eine Fahrt nach Zermatt ist nicht erlaubt.

In Zermatt ist sehr vieles in Gehdistanz. Wer es etwas bequemer haben möchte, kann sich mit dem Elektrotaxi, der Pferdekutsche oder dem E-Bus fortbewegen. Auch sind viele Leute im Dorf mit dem Fahrrad unterwegs.

In Zermatt ist sehr vieles in Gehdistanz. Wer es etwas bequemer haben möchte, kann sich mit dem Elektrotaxi, der Pferdekutsche oder dem E-Bus fortbewegen. Auch sind viele Leute im Dorf mit dem Fahrrad unterwegs.

Für Mobility-Kundinnen und Kunden steht in Zermatt ein Auto zur Verfügung. Das Mobility-Fahrzeug ist berechtigt, die Strasse Zermatt-Täsch zu befahren. Standort: Parking Urania, Zermatt (Quartier Spiss). Unternehmen in Täsch und Zermatt bieten zudem einen Autovermietungs-Service. Auf Anfrage sind auch Autos zu haben, die eine Fahrberechtigung haben, um die Strasse Täsch-Zermatt zu befahren.