Base Camp Matterhorn offen bis 15. September 2014

15.07.2014

Noch bis zum 15. September 2014 können Alpinisten im Base Camp Matterhorn auf dem Hirli (2‘880 m) am Fusse des Matterhorns übernachten. Im Camp stehen 25 zeltförmige Unterkünfte für jeweils zwei Personen zur Verfügung.

Der Hüttenwart der Hörnlihütte, Kurt Lauber, freut sich über die Alternative: „Die Hörnlihütte ist diesen Sommer wegen Umbauarbeiten geschlossen. Wir sind froh, dass wir den Alpinisten eine Alternative anbieten können.“ Ab jetzt und in Zukunft ist das wilde Campieren und Biwakieren strikte verboten. Die Zermatter Gemeindepolizei wird Kontrollen durchführen und Bussen aussprechen.

Platz für 50 Personen

Im Base Camp Matterhorn stehen 25 „Shelters“, das sind zeltförmige Unterkünfte in Aluminium und Holz zur Verfügung. Darin können jeweils zwei Personen direkt auf dem Weg zum Hörnligrat am Matterhorn übernachten. Das Camp führen die beiden langjährigen Mitarbeiterinnen des Hörnlihüttenteams, Stephanie Mayor und Martina Lanz.

Nach wie vor herrscht am Fusse des Matterhorns Wassermangel. Darum gibt es im Base Camp Matterhorn auch keine Duschmöglichkeit. Tagesausflügler sind herzlich willkommen. Sie werden auf dem Hierli nach bewährter Hütten-Manier verpflegt. Die Alpinisten erhalten in den grossen Infrastruktur-Shelters Frühstück und Nachtessen.

Der Weg zur Hörnlihütte ist bis zum Einstieg am Matterhorn geöffnet. In der Hörnlihütte gibt es keine Raustauration. Auf der Baustelle herrscht Zutrittsverbot. Das Base Camp Matterhorn wird nach dem 15. September 2014 abgebaut. Die Hörnlihütte wird im Rahmen von 150 Jahre Matterhorn Erstbesteigung im Juli 2015 wiedereröffnet.

 

Fakten des ersten Pop up Hotels der Alpen

Base Camp Matterhorn Lokalität Hirli, 2‘880 m, Koordinaten 619.500 / 093.100
Höhendifferenz zum Matterhorn 1‘598 m
Erreichbarkeit ab Bergbahnstation Schwarzsee (2‘583 m, 297 Höhenmeter)
Unterkünfte 25 „Shelters“
Shelter Schlafen 3,40 x 2,25 x 2,00 m, Kapazität: 2 Personen
Shelter Küche 11,25 x 5,00 x 4,45 m
Shelter Aufenthalt 8,75 x 5,00 x 4,45 m
Shelter Waschen 7,50 x 5,00 x 4,45 m
Logistik Shelters 2 Aufenthalts- und Essräume, 1 Küche, 1 Waschraum
Architekten Shelters Selina Walder und Georg Nickisch
Duschen keine
Betriebszeit 14. Juli bis 15. September 2014
Übernachtung mit Halbpension CHF 150 pro Person
Reservation nur telefonisch, Telefon 027 967 22 64
Projekt-Partner Mammut und Swatch
Busse bei wildem Campieren bis CHF 5‘000
   

Reservation für Übernachtung
Nur telefonisch: + 41 27 967 22 64.
Übernachtung inkl. Halbpension: CHF 150.- pro Person.
Bitte vor dem Anruf alle Informationen auf der Website konsultieren:
Base Camp Matterhorn  


Das könnte Sie auch interessieren