Language: English
Zermatt. No matter what
 

*Climbers

You are here: _ Home

Climbers

All successful climbers of the Matterhorn may register register here free of charge.

Sortieren nach:


Anders Gyllensparv
S-11459 Stockholm Sweden
1. climbing: 1993



Don Heppner
V9P 9H2 British Columbia, Canada
1. climbing: 2000



Rudi Esch with guide Toni Schranz
53879 Euskirchen Deutschland
1. climbing: 1993
"Ein unvergeßliches Gipfelerlebnis"



Fernando Varanda
5100 Portugal
1. climbing: 1998



Georg Grolimund with guide Georg Grolimund
4228 Erschwil SO Schweiz
1. climbing: 1990
"Es ist der Berg der Berge - Es war fantastisch. Ich hatte den Gipfel für kurze Zeit nur für mich, bei Kaiser - Wetter! Ein wunderbares Erlebnis, Soloaufstieg, im Team hinunter. Beste Grüsse Georg Grolimund www.alpengroupies.ch"



Mark Radford with guide Neil Brodie
Sutton Coldfield United Kingdon
1. climbing: 2005



Rainer Janssen with guide Xaver Bumann
47798 Deutschland
1. climbing: 1983



Dietmar Lehmann with guide Martin Lehner
D-08412 Werdau
1. climbing: 2007
"Es war fantastisch!"



Thomas Kämpfer
3930 Visp
1. climbing: 1998



Anna Garbagnati with guide Richard Andenmatten
Milano Italia
1. climbing: 1991
"Esperienza irripetibile con una guida straordinaria!"



Wilhelm Drapp with guide Sam Greinsberger
76532 Baden-Baden Deutschland
1. climbing: 2001
"Ein Traum ging in Erfüllung.
\n"



Gertrud Wittwer with guide Georg Gruber
8055 Zürich CH
1. climbing: 2005



Holger Stueben with guide Emil Galehr
D 21680 Stade Deutschland
1. climbing: 1984
"Unter der Führung des Bergführers Emil Galehr aus Bregenz erreichte ich am 21. 08. 1984 zusammen mit meiner Frau Hella den Matterhorngipfel. Am Gipfelkreuz zu sitzen und zu staunen - dieser Moment war einer der schönsten in unserem Leben. Nach nunmehr 24 Jahren wollen wir im Juli/August 2008 ein Wiedersehn (von unten) mit "unserem" Matterhorn feiern."



Bassis Maurizio
Dalmine bg
1. climbing: 1985



Reinhard Truffer with guide Alfons Lerjen
3929 Täsch / 4500 Solothurn Schweiz
1. climbing: 1969



Sighvatur Blondahl with guide Icelandic Mountain Guide
840 Laugarvatn Iceland
1. climbing: 1976



Frantisek Pistora with guide Johann Williner
51244 Rokytnice nad Jizerou Tschechische Rep.
1. climbing: 2004
"Ich danke dem Johann Williner, daß er mich sicher und profesionell zum Gipfel geführt hat. Und danke auch dem Matterhorn, daß er mich ließ sein Gipfel besteigen zu dürfen...einfach unvergessliche Momente. Immer, wenn ich eine Sendung über Matterhorn im Fernsehn sehe, bekomme ich die Gänsehaut"



Jochen Hehl with guide Rony Inderbinen
96129 Geisfeld Deutschland
1. climbing: 1987
"Traumtour bei Superwetter mit dem legendären, unübertrefflichen Bergführer Rony Inderbinen, mit dem ich 20 Minuten ganz alleine am Gipfel die unbeschreiblichen Ausblicke genießen durfte. Danke!"



Dieter König with guide Andries Bardill
8057 Zürich Schweiz
1. climbing: 1995
"Aufstieg am 14. August 1995 mit Andries Bardill, Bergführer aus 7231 Pragg-Jenaz."



Gianni Compagni with guide Luigi Carrel (Carrellino)
Milano Italia
1. climbing: 1955
"Età anni:15 - Traversata in giornata in 11 ore."



Heidy Perren
3920 Zermatt Schweiz
1. climbing: 1986



Raoul Perren
3920 Zermatt Schweiz
1. climbing: 1986



Hans Smulders with guide Egon Feller
6585 WL Mook Niederlande
1. climbing: 1985
"mooi en snel geklommen, vóór de andere, langzame touwgroepen."



Marek Pach Rudnicki with guide Ryszard Gajewski (Poland)
80-288 Gdansk Poland
1. climbing: 2005
"We have started from Hornli Hutte at 4.00 am. on 27.07.2005, we were on the top of Matterhorn at 10.15 am. The weather was very good and the view was very exiting. The back way was more difficult, but we were in Hornli Hutte about 17.30. Total time of climbing about 13 hrs."



Kurt Schaffner
8702 Zollikon CH
1. climbing: 1962
"In der Nacht vom 14. auf den 15. August schneite es bis hinunter zur Hörnlihütte, eine Besteigung war unmöglich. Am 16. zeigte sich das Wetter von der guten Seite, noch immer lag ob der Solvayhütte Schnee. Unser Entschluss, wir probieren es, umkehren können wir immer noch. So stiegen mein Bergfreund Ernst Mösli aus Spreitenbach, heute in Dietikon, und ich, trotz erschwerten Bedingungen auf das Horn. Zu zweit genossen wir alleine eine Stunde lang bei strahlendem Sonnenschein die herrliche Fernsicht. Ausser uns erreichte an diesem Tag nur noch eine Zweierseilschaft aus Amsteg den Gipfel."



Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch