Lawinenausbildungskurs 2

Beschreibung

SWISS MOUNTAIN TRAINING 2 (SMT 2)

Voraussetzung: Sie haben das Modul «Winter 1: Sicherheit und Lawinen» absolviert oder können die nötige Erfahrung in diesem Bereich aufweisen.

Kursinhalt und Ziel

Das Modul «Winter 2: Management des Lawinenrisikos» dauert zwei Tage und vermittelt folgende Lernziele:

  • Wiederholung der Kenntnisse aus dem Modul 1 Sicherheit und Lawinen
  • In der Lage sein, eine Bergtour zu planen
  • Vertiefung der Kenntnisse im Zusammenhang mit der 3x3-Methode (Verhältnisse – Gelände – Mensch)
  • Sensibilisierung für den Schutz von Fauna und Flora
  • Wissen, wie man die Hangneigung abschätzt und misst
  • Wissen, wie man die grafische Reduktionsmethode anwendet
  • Die Verhaltensweisen kennen, mit denen man die Risiken reduzieren kann
  • In der Lage sein, eine Rettungsaktion durchzuführen

 

Inbegriffene Leistungen

  • Zwei Tage Kursleiter: diplomierter ZERMATTERS-Bergführer (UIAA – Bergführerverband/UIGAM)
  • Kursunterlagen
  • Zertifikat SWISS MOUNTAIN TRAINING WINTER 2

 

Kosten

  • Privatkurs 1 Person: CHF 1245.00
  • Privatkurs 2 Personen: CHF 635.00 pro Person
  • Gruppenkurs ab 3 Personen: CHF 395.00 pro Person

 

Daten (jeweils Samstag und Sonntag)

  • 28. und 29.11.2020
  • 5. und 6.12.2020
  • 12. und 13.12.2020
  • 19. und 20.12.2020
  • 9. und 10.1.2021
  • 16. und 17.1.2021
  • 23. und 24.1.2021
  • 30. und 31.1.2021
  • 6. und 7.2.2021
  • 13. und 14.2.2021
  • 20. und 21.2.2021
  • 27. und 28.2.2021
  • 6. und 7.3.2021
  • 13. und 14.3.2021
  • 20. und 21.3.2021
  • 27. und 28.3.2021