Lawinenausbildungskurs 1

Beschreibung

Lawinenkurs SBV (Schweizer Bergführerverband) Zertifizierung Winter Stufe 1

Der Kurs, bei dem das Zertifikat SWISS MOUNTAIN TRAINING errungen wird, sensibilisiert auf die Gefahren der Bergwelt und vermittelt das korrekte Verhalten bei Lawinenniedergängen. Das zweistufige Ausbildungssystem mit Zertifizierung gemäss den Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Schweizer Bergführer wird von den diplomierten ZERMATTERS-Bergführern unterrichtet.

Swiss Mountain Training 1 (SMT 1)

Kursinhalt und Ziel

Das Modul «Winter 1: Sicherheit und Lawinen» dauert einen Tag und vermittelt folgende Lernziele

  • Die eigene Ausrüstung kennen
  • Das Lawinenbulletin verstehen
  • Wissen, wie das eigene LVS getragen wird und wie es funktioniert
  • Für die Hauptgefahren im Winter sensibilisiert sein (Lawinen, Kälte, Wettergefahren, Orientierungsverlust, Stürze …)
  • In die 3x3-Methode eingeführt sein
  • Die vier typischen Lawinensituationen kennen und die Frage “Was ist heute die Hauptgefahr?” beantworten können
  • Die generellen Massnahmen zur Risikoreduktion verstehen (“Safer Six“)
  • Eine einfache Rettung durchführen können

 

Inbegriffene Leistungen

  • Kursleiter: diplomierter ZERMATTERS-Bergführer (UIAA – Bergführerverband/UIGAM)
  • Kursunterlagen
  • Zertifikat SWISS MOUNTAIN TRAINING WINTER 1

 

Kosten

  • Privatkurs 1 Person: CHF 635.00
  • Privatkurs 2 Personen: CHF 330.00 pro Person
  • Gruppenkurs ab 3 Personen: CHF 225.00 pro Person

 

Daten (jeweils am Samstag)

  • 21.11.2020
  • 28.11.2020
  • 5.12.2020
  • 12.12.2020
  • 9.1.2021
  • 16.1.2021
  • 23.1.2021
  • 30.1.2021
  • 6.2.2021
  • 13.2.2021
  • 20.2.2021
  • 27.2.2021
  • 6.3.2021
  • 13.3.2021
  • 20.3.2021
  • 27.3.2021