Rolling Stones

Beschreibung

Das Thema Klimawandel betrifft uns stärker denn je. Auf der neu konzipierten Rundwanderung bei Randa erfahren Sie mehr zu dessen Auswirkung auf die alpinen Regionen. Sind Sie fit für eine Tageswanderung? Möchte Sie wissen, wie stark die Gletscher in den letzten Jahren zurückgegangen sind und ob die vermehrten Steinschläge einen direkten Zusammenhang damit haben? Dann melden Sie sich an für die Themen-Rundwanderung mit den diplomierten ZERMATTERS Bergführer Bruno Jelk und Markus Sarbach. Sie erzählen Ihnen während der sechsstündigen Wanderung bei Randa mehr über die Auswirkung des Klimawandels und welche Kompetenzen die Menschen im Mattertal für den Umgang mit den daraus resultierenden Naturgefahren haben.  

Die Tour findet monatsweise zwischen Juni und September statt und führt unteranderem über die knapp 500 Meter lange und 85 Meter hohe Charles-Kuonen-Hängebrücke zur Europahütte, via Chüebodmen zurück nach Randa. 


Treffpunkt:
Bahnhof Randa, 09:00 Uhr
 

Wanderung mit diplomiertem ZERMATTERS-Bergführer zu folgenden Stationen: 

  • Station 1: Bergsturzmuseum - Thema: Bergsturz  
  • Station 2: Kreuz - Thema: Entstehung des Tales 
  • Station 3: Hängebrücke - Thema: Blockgletscher und Massenbewegungen 
  • Station 4: Europahütte - Thema: Gletscher  
  • Station 5: Kühbodmen - Thema: Klimawandel und Landwirtschaft  

 Geeignet für:  

  • Interessierte an Natur, Ökologie, Geologie, Berge und dem Klimawandel 
  • Einheimische
  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 

Anforderungen: 

  • Fitnesslevel: Ausdauer für eine Tageswanderung (Wanderzeit ca. 5-6 Stunden) 
  • T3 gemäss SAC-Wanderskala 

Preis und Inklusivleistungen: 

  • CHF 85.- pro Person 
  • Privater Kursleiter: Bruno Jelk oder Markus Sarbach (vgl. Durchführungsdaten), diplomierte Bergführer der ZERMATTERS 

Extrakosten: 

  • Anreise nach Randa und zurück
  • Getränke und Verpflegung 

Durchführungsdaten: 

  • Samstag, 25. Juni 2022 (Bergführer: Bruno Jelk) 
  • Donnerstag, 21. Juli 2022 (Bergführer: Markus Sarbach) 
  • Samstag, 21. August 2022 (Bergführer: Markus Sarbach) 
  • Donnerstag, 15. September 2022 (Bergführer: Bruno Jelk) 

Ausrüstung (Empfehlung): 

  • Wanderschuhe
  • dem Wetter angepasste Kleidung 
  • Rucksack mit Getränken und Verpflegung für einen Tag 
  • eventuell Wanderstöcke
  • Sonnenschutz 

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.