Matterhorn Cervino Speed Opening

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Noch in diesem Jahr darf die Destination Zermatt-Matterhorn das Speed-Weltcup-Rennen austragen. Eine aussergewöhnliche Strecke, da sie auf der Schweizer-Seite startet und im italienischen Gebiet aufhört. Ihr besonderer Name «Gran Becca» verdankt sie dem weltweit bekannten Berg, das Matterhorn. Während die Athleten Ende Oktober den Wettkampf angehen, findet die Frauen-Abfahrt anfangs November statt. Im Herbst 2023 ist es dann endgültig so weit und die zwei Weltcup-Wochenenden mit je einer Abfahrt und einem Super-G der Frauen und Männer werden ausgetragen.


Weitere Informationen zum Ski-Weltcup 2022 finden Sie hier:

https://www.speedopening.com/de/

Karte

Route berechnen

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.