Aktuelle Situation in Zermatt - Matterhorn

Diese Seite informiert über die aktuelle Lage in der Destination Zermatt – Matterhorn.

Aussicht Matterhorn Sommer
© Pascal Gertschen

18. September 2020 · 7:30 Uhr

Alle Freizeitbetriebe und touristischen Angebote dürfen in der Schweiz wieder offen sein.

Voraussetzung sind Schutzkonzepte. Kommt es zu engen Kontakten, müssen Kontaktdaten erhoben werden. So kann im Falle einer neu infizierten Person die Rückverfolgbarkeit sichergestellt werden. Auch müssen alle Beteiligten die Hygiene- und Verhaltensregeln befolgen können. Diese lauten:

  • Zu Mitmenschen 1.5 Meter Abstand halten
  • Wenn der Abstand nicht möglich ist, Schutzmaske tragen
  • Hygiene beachten

Es gilt eine Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren in allen öffentlichen Transportmitteln (in Zügen, Bussen, Bergbahnen) und in Geschäften.

 

Tourismusbüro Zermatt

Öffnungszeiten: täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr

Schutzkonzept Zermatt Tourismus

 

Schutzkonzepte

Schutzkonzept Zermatt Bergbahnen

Schutzkonzept HotellerieSuisse

Schutzkonzept GastroSuisse

Schutzkonzept Schweizer Bergführerverband

Schutzkonzept Matterhorn Gotthard Bahn

Schutzkonzept Gornergrat Bahn

Schutzkonzept Glacier Express

Empfehlungen und Massnahmen für den Bergsport

 

Das Label «Clean & Safe» zeigt, welche Betriebe sich zum besonderen Schutz vor dem Coronavirus verpflichtet haben.