...zu Fuss
Euer perfekter Familientag …

...zu Fuss

Die Sunnegga Standseilbahn und eine Gondelbahn führen in rund 20 Minuten auf Blauherd (2'571 m), wobei Kinder bis neun Jahre mit der Wolli Card gratis fahren.

1

Auf der Wanderung von Blauherd zur Fluhalp sind die Sonne und das einmalige Panorama ständige Begleiter. Tafeln entlang des Winterwanderwegs informieren über "Das Überleben der Tiere im Winter". Der Weg eignet sich auch, um einen Schlitten zu ziehen.

2

Die Schneekristalle glitzern in der Sonne, unter den Füssen knirscht der frische Schnee. Immer im Blick das majestätische Matterhorn. Ein kurzer Halt für ein Familienfoto, eine Schneeballschlacht, um einen Schneemann zu bauen oder einfach um im Schnee zu toben, bietet sich an.

3

Die Bewegung an der frische Alpenluft macht hungrig. Im Bergrestaurant Fluhalp auf 2’606 m lassen sich die Batterien wieder genüsslich laden – mit wunderbarer Aussicht.

4

Frisch gestärkt geht es zu Fuss zurück nach Blauherd und von dort mit der Bahn ins Dorf.

5

Wer noch nicht genug Bewegung hatte, darf auf der Natureisbahn Eisprinz oder Eisprinzessin sein. Denn die Natur- und Kunsteisbahn in der Mitte des Dorfes von Zermatt bietet von Dezember bis Ende Februar kostenloses Vergnügen auf dem Eis.

6

Vielleicht reizt aber eine besondere Entdeckungsreise im Dorf noch mehr. Denn in Zermatt ist ein Schatz versteckt. Ihn zu finden ist ein Fall für die ganze Familie!

7

Nach diesen Abenteuern kommt ein gemütliches Nachtessen in einem familienfreundlichen Restaurant gerade richtig.

8

Wir suchen EUREN perfekten Familientag! Teilt eure Bilder zum perfekten Familientag mit den Hashtags #zermatt und #matterhorn mit uns auf Facebook oder Instagram. Kennt ihr unsere Familiengruppe schon? Zermatt. Family. Love.

9

Hier findest du die perfekte Unterkunft für deinen Aufenthalt in Zermatt.