Hotel Bella Vista ist neu ein Green Pearls-Mitglied

15/09/2021

Das Zermatter 3-Sterne-Superior-Hotel Bella Vista ist neu bei Green Pearls, der Plattform für nachhaltige Hotels.

Bild-Download

Die deutsche Green Pearls GmbH vereinigt internationale Tourismusunternehmen, die sich für den Schutz der Umwelt einsetzen und sozial engagieren. Die Holdinggesellschaft ist die erste weltweit, die nachhaltige Hotels, Destinationen und Restaurants in einer globalen Datenquelle zusammenfasst.

Neu auf der Plattform für grüne und nachhaltige Hotels ist das familiengeführte Hotel Bella Vista Zermatt. Chefin Fabienne Anthamatten und ihr Team legen grossen Wert darauf, Unternehmertum umweltfreundlich, sozial und verantwortungsvoll zu gestalten – und ihren Gästen ein nachhaltiges Urlaubserlebnis zu bieten.

Das «Bella Vista» ist das dritte Schweizer Hotel neben dem Schloss Wartegg am Bodensee und dem CervoMountain Resort bei Green Pearls.

Zu den Aufnahmekriterien von Green Pearls – Unique Places gehören neben einem Nachhaltigkeitsplan auf Managementebene eine umweltgerechte Architektur, umfangreiche Massnahmen zur Aufbereitung von Wasser, Energieeffizienz und Müll, die Verwendung saisonaler und regionaler Zutaten in der Küche sowie ein großes Engagement für das soziale Gleichgewicht in der jeweiligen Urlaubsregion.