Covid-19-Tests und Zertifikate

Die Dienststelle für Gesundheit des Kantons Wallis hat die wichtigsten Informationen für Gäste, die einen Aufenthalt im Wallis planen, auf der Seite Info Corona­virus - Info Coronavirus - vs.ch zusammengestellt. 

   

Zertifikatspflicht – Anerkennung Drittstaaten-Impfungen / Tests

Seit dem 19. Oktober 2021, ist die nationale und elektronische Lösung zur Umwandlung von ausländischen Impf-Zertifikaten (EMA-Impfstoffe) in ein Schweizer Covid-Zertifikat in Betrieb.

Impf-Zertifikate von Gästen aus Drittstaaten (ausserhalb EU / EFTA / Schengen), die mit einem EMA-Impfstoff geimpft sind, können über diese Plattform ein Schweizer Covid-Zertifikat beantragen:

  • Diese Umwandlung kostet 30 CHF, die von der antragsstellenden Person zu bezahlen sind.
  • Die Frist zwischen Dateneingabe und Erhalt des Schweizer Covid-Zertifikat beträgt bis zu 5 Tagen
  • Das Schweizer Covid-Zertifikat kann entweder heruntergeladen oder direkt in die Covid-19-Zertifikat-App geladen werden

Für die Umwandlung sind folgende Angaben nötig:

  • Angaben zur Staatsbürgerschaft / zum Aufenthaltsstatus in der Schweiz (Bsp. Passkopie/Ausländerausweis)
  • Bestätigung der Impfung (Bsp. Impfnachweis mit Angaben zur geimpften Person, zu verabreichten Impfstoffen, zur Institution, welche die Impfung durchgeführt hat, Datum der letzten Impfung, Anzahl erhaltener Impfdosen, ev. bestehendes Zertifikat)
  • Grund, Dauer und Ort des Aufenthalts in der Schweiz
  • Nachweis der Einreise in die Schweiz (z.B. Flugticket, Bahnticket oder Übernachtungs-Reservation)
  • Die nötigen Unterlagen müssen entweder in Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch eingereicht werden.

Ab Montag, 25. Oktober 2021, ist die Übergangslösung für Gäste aus Drittstaaten ausser Kraft. Das heisst, Impfausweise von Gästen aus Drittstaaten werden für den Zutritt zu öffentlichen Innenräumen nicht mehr akzeptiert.

All diese Informationen finden Sie immer aktuell auf STnet.ch.

  

Temporäres Testzentrum im Haus Spirit

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Testkapazitäten wurde in Zusammenarbeit mit dem Labor Salamin ein temporäres Testzentrum in Zermatt hochgefahren. Dieses wird mithilfe von Freiwilligen betrieben. Das Testzentrum befindet sich im Haus Spirit an der Kirchstrasse 22, 3920 Zermatt.

Aktuelle Testfenster:

Fr. 08.10.2021 15:00 - 19:00 Uhr
Sa. 09.10.2021 09:00 - 11:00 Uhr und 15:00 – 19:00 Uhr
Mo. 11.10.2021 09:00 - 11:00 Uhr
Di. 12.10.2021 15:00 - 18:00 Uhr
Do. 14.10.2021 15:00 - 18:00 Uhr
Fr. 15.10.2021 15:00 - 19:00 Uhr
Sa. 16.10.2021 09:00 - 11:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr
Mo. 18.10.2021 09:00 - 11:00 Uhr
Di. 19.10.2021 15:00 - 18:00 Uhr
Do. 21.10.2021 15:00 - 18:00 Uhr
Fr. 22.10.2021 15:00 - 19:00 Uhr
Sa. 23.10.2021 09:00 - 11:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr

Preise Testzentrum Haus Spirit:

  • Antigen-Schnelltest: CHF 50 pro Person
  • PCR-Test: CHF 150 pro Person

Bitte in bar und passend bezahlen, ein Kassa-System ist in der Beschaffung. Auch eine Anmeldeplattform ist aktuell in der Ausarbeitung, derzeit erfolgen die Tests ohne Termin (Walk-ins).

Seit dem 11. Oktober 2021 wird die individuelle Teilnahme an Tests für Zertifikate vom Bund nicht mehr vergütet. Ausschliesslich bei der individuellen Teilnahme an Speichel-PCR-Pooltests sowie Antigen-Schnelltests gelten Ausnahmen für:

  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliches Attest erforderlich)
  • Besucherinnen und Besucher von Gesundheitseinrichtungen (keine Ausstellung eines Covid-Testzertifikates)

Die Kosten für Tests bei einmal geimpften Personen, die zu Testzertifikaten führen, werden bis 30. November 2021 vom Bund getragen (bis zur vollständigen Impfung). Bitte zwingend zur Validierung das Impfbüchlein mitnehmen.
Personen mit Symptomen werden weiterhin gebeten, sich an die Ärztinnen und Ärzte zu wenden.

  

Weitere Testmöglichkeiten

Antigen-Schnelltests:

  • Können in den Arztpraxen von Zermatt oder bei der Amavita-Apotheke durchgeführt werden.
  • Es ist zwingend eine Anmeldung nötig.
  • Das Resultat liegt innerhalb von 15 Minuten vor.

PCR-Tests:

  • Können in den Arztpraxen von Zermatt oder bei der Amavita-Apotheke durchgeführt werden.
  • Es ist zwingend eine Anmeldung nötig.
  • Der PCR-Test wird von einem externen Labor ausgewertet.
  • Bis zum Resultat dauert es bis zu 48 Stunden.
  • Die Zeugnisse werden auf Deutsch oder Englisch ausgestellt.

Antigen-Selbsttest:

  • Mit dem Antigen-Selbsttest können Sie sich selbst auf das Coronavirus testen.
  • Die Probeentnahme führen Sie dabei selbst über einen Nasenabstrich durch und lesen im Anschluss das Resultat ab.
  • Das Testergebnis liegt innerhalb von 15 bis 20 Minuten vor.