COVID-19-Tests

Antigen-Schnelltests:

  • Können in den Arztpraxen von Zermatt durchgeführt werden.
  • Es ist zwingend eine Anmeldung nötig.
  • Man erhält das Resultat nach 15 Minuten.
  • Ausländische Gäste bezahlen in jedem Fall CHF 90 für den Test.
  • Personen mit Wohnsitz in der Schweiz bezahlen CHF 80 für den Test. Der Bund übernimmt diese Kosten, wenn der Test aufgrund von Symptomen oder einer Kontaktabklärung erfolgt.

 

PCR-Tests:

  • Können in den Arztpraxen von Zermatt durchgeführt werden.
  • Es ist zwingend eine Anmeldung nötig.
  • Der PCR-Test wird von einem externen Labor ausgewertet.
  • Bis zum Resultat dauert es bis zu 48 Stunden.
  • Die Zeugnisse werden auf Deutsch oder Englisch ausgestellt.
  • Ausländische Gäste bezahlen in jedem Fall CHF 180 für den Test. 
  • Personen mit Wohnsitz in der Schweiz bezahlen CHF 156 für den Test. Der Bund übernimmt diese Kosten, wenn der Test aufgrund von Symptomen oder einer Kontaktabklärung erfolgt.

 

Antigen-Selbsttest:

  • Mit dem Antigen-Selbsttest können Sie sich selber auf das Coronavirus testen.
  • Die Probeentnahme führen Sie dabei selbst über einen Nasenabstrich durch und lesen im Anschluss das Resultat ab.
  • Das Testergebnis liegt innerhalb von 15 bis 20 Minuten vor.
  • Personen mit einer Schweizer Krankenkassenkarte können in Apotheken innerhalb von 30 Tagen jeweils 5 Tests kostenlos beziehen.
  • Ausländische Gäste können keine Antigen-Selbsttests in Apotheken beziehen.