Angebote Sommer 2018

Zur weltbekannten Fussgängerhängebrücke wandern, mit Mountaincarts fahren oder den neuen Mountainbike-Trail testen: Der Sommer 2018 bietet viele neue Erlebnisse.


Wanderung zur Weltrekord-Hängebrücke

Im Juli 2017 wurde die längste Fussgängerhängebrücke der Welt eröffnet: Die Charles Kuonen Hängebrücke oberhalb Randa. Sie misst 494 m und führt am höchsten Punkt 85 m über den Abgrund. Um sie zu erreichen, wurde eine neue Rundwanderung ab dem Bahnhof Randa eingerichtet. Die Tour dauert 4 Stunden und überwindet zweimal 850 Höhenmeter.

Details

Fahrt mit Mountaincarts

Mit dreirädrigen Go-Karts geht es über die neue Mountaincart-Strecke vom Rothorn (3'103 m) bis nach Blauherd (2'571 m) mit Blick aufs Matterhorn. Das Angebot besteht vom 30. Juni bis 30. September 2018. Bei der Fahrt über Stock und Stein den Berg hinunter werden 530 Höhenmeter überwunden – etwas für Abenteuerlustige.

Details

Mountainbike: Neuer Sunnegga-Trail

Der neue Flow Trail von Sunnegga nach Zermatt wird nicht nur Könnern gefallen. Der Mountainbike-Trail ist 1,5 m breit und bietet damit viel Sicherheit. Mit der unterirdischen Standseilbahn geht es von Zermatt bequem nach Sunnegga. Von dort aus fährt man mit dem Bike ins Dorf hinunter. Länge: 6 km, Höhenunterschied: 500 m, Durchschnittsgefälle: 8 Prozent. Die Eröffnung ist im Mai 2018.

Details

Freizeitanlage Obere Matten

Auf dem Gelände der Obere Matten ist eine neue Sport- und Freizeitanlage entstanden. Neu stehen folgende Installationen kostenlos zur Verfügung: Kleinspielfeld mit Tartanbelag, Beachvolleyball-Feld, Streetballfeld, Tischtennistische, Wasserspiel, Gesellschaftsspiele, Sitzbänke und Liegen. Das Gelände wird im Winter als Natureisfeld für Eislaufen und Curling genutzt und ganzjährig für verschiedene Anlässe – darunter das Zermatt Unplugged.

Details

Skifahren in allen Sprachen

Zermatter Skilehrer sind sich an viele Sprachen gewohnt. Neu gibt die Stoked Snowsports School auch im Sommer Skikurse in Chinesisch. Somit wird Europas höchstes und grösstes Sommerskigebiet auch für chinesische Gäste noch attraktiver. Skifahrer jeden Levels sind willkommen.

Details