Kulinarik


Rekord: 5 Michelin-Sterne

Noch nie hatte Zermatt so viele Michelin-Sterne wie 2019: Gleich fünf Sterne sind im Matterhorndorf vereint – zwei mehr als im Vorjahr. Neu haben das Omnia und das Alpine Gourmet Prato Borni einen Stern. Ausserdem konnte das After Seven die zwei Sterne behalten und auch das Ristorante Capri hat weiterhin einen Stern.

Details

Bäckerei Fuchs übernimmt Biner

Die Bäckerei Pius Fuchs AG übernimmt per 30. April 2019 den Produktionsbetrieb wie auch einen Teil des Personals der Bäckerei Biner, die wegen fehlender Nachfolgeregelung schliesst. Kunden müssen aber nicht gänzlich auf Biner-Produkte verzichten, denn das Fuchs-Sortiment wird mit Spezialitäten der Bäckerei Biner ergänzt. Die Übernahme geschah im Interesse beider Seiten. Denn die Bäckerei Biner konnte keine interne Nachfolge sicherstellen, währendem die Bäckerei Fuchs auf der Suche nach einer grösseren Backstube war.

Details

Neues Restaurant: L'Atelier Grandsire

Im Dezember 2018 öffnete das neue Restaurant L’Atelier Grandsire. Am Mittag und Abend speisen Gäste Gerichte inmitten eines französischen Ambientes. Ausserdem bietet das Restaurant hausgemachte Patisserie sowie eine Vinothek im Untergeschoss. Janine Tschümperlin und Yannik Robert Jaques Grandsire haben das Restaurant ins Leben gerufen. Grandsire war zuvor im Mirabeau als Patissier tätig und kommt ursprünglich aus Frankreich. Seine Partnerin ist Schweizerin. Gemeinsam führen sie das Restaurant.

Details

Elsie's Bar erstrahlt in neuem Glanz

Per 1. Mai 2019 übernimmt die JuMa Gastro die Elsie Bar. Danach erfolgen kleinere dekorative Umwandlungen. Auch gibt es ein neues Menü. Die Elsie’s Bar ist fortan eine Wein- und Champagner-Bar mit exklusivem Fingerfood wie Austern. Das Grundthema dabei bleibt die Belle Epoque. Am 1. Juni ist die Wiedereröffnung.

Details

Cervo lanciert Pop-up-Bakery

Direkt am Bahnhof von Zermatt in der ehemaligen Bäckerei-Biner-Filiale eröffnet das Cervo Mountain Boutique Resort Mitte Juni eine Pop-up-Bakery. Gäste finden neben frischem Brot, Bletterteiggebäcken und hausgemachten Sandwiches auch eine Auswahl an Cervo-Souvenirs. Ebenfalls ist es möglich, in der Pop-up-Bakery das Check-in fürs Cervo Mountain Boutique Resort zu erledigen. Im Herbst wird die Filiale umgebaut und eröffnet auf die Wintersaison 2019/2020 mit einem neuen Konzept.

Details

Neues zu den Cervo-Restaurants

Das Restaurant Ferdinand im Cervo Mountain Boutique Resort hat neu auch im Sommer offen, nämlich von Mitte Juli bis Mitte August jeweils von Donnerstag bis Samstag im Garten neben der Cervo-Puro-Terrasse – genannt Ferdinand Garden. Das Ferdinand selbst ist für Events geöffnet. Ausserdem finden im Juli und August vier Movie-Nights auf der Ferdinand-Terrasse statt. Im Cervo Puro gibt es neu von Ende Juni bis Mitte Juli und von Mitte August bis Mitte Oktober immer dienstags einen Raclette-Abend. Serviert wird Raclette – nichts anderes.

Details