Events


Freilichtspiele Zermatt

Die Freilichtspiele Zermatt gehen 2019 in die dritte Runde und präsentieren MATTERHORN: NO LADIES PLEASE! Nach der erfolgreichen Inszenierung von "The Matterhorn Story" (2015) und "Romeo und Julia am Gornergrat" (2017) kehren die Freilichtspiele erneut an den Riffelberg zurück. Die Uraufführung von MATTERHORN: NO LADIES PLEASE! erzählt die Geschichte der englischen Adelstochter Lucy Walker, die als erste Frau das Matterhorn erklommen hat. Für die Inszenierung und das Drehbuch ist erneut Livia Anne Richard verantwortlich; die Live-Musik stammt von der Schweizer Alphornistin Eliana Burki. Gespielt wird vom 11. Juli 2019 bis zum 1. September 2019 jeweils von Donnerstag bis Sonntag.

Details

Berglauf-EM

Der Kontinentalverband European Athletics hat die Berglauf-Europameisterschaften 2019 an Zermatt vergeben. Das EM-Rennen mit Ziel auf dem Riffelberg findet am Sonntag, 7. Juli 2019 statt und steht ausschliesslich den von Verbänden selektionierten Läuferinnen und Läufern offen. Der öffentliche Lauf, der Gornergrat Zermatt Marathon, wird im gleichen Rahmen wie die Vorjahre einen Tag früher, am 6. Juli 2019 durchgeführt.

Details

Die Enduro World Series kommen nach Zermatt

In den Jahren 2019 und 2020 begrüsst Zermatt die Mountainbike-Meisterschaft Enduro World Series und bringt damit den Enduro Weltcup zum ersten Mal in die Schweiz. Dieses Jahr findet der Event vom 18. bis 22. September statt. Von Mittwoch bis Freitag werden Trainings durchgeführt, bevor dann am Samstag und Sonntag das Rennen ansteht. Als letzte der insgesamt acht Etappen kommt Zermatt die Ehre zu, das Finale und die Siegerehrung austragen zu dürfen.

Details

Radrennen: Zürich-Zermatt

Als Teil von Chasing Cancellara findet am 19. September 2019 erstmals das Eintagesrennen von Zürich nach Zermatt statt. Das Radrennen gehört zur internationalen Rennserie für Hobbyfahrer und wird von Olympiasieger Fabian Cancellara durchgeführt. Wer schafft es, den Champion zu überholen?

Details

Traillove-Derby

Es ist Zeit für etwas Neues: Mit dem Traillove-Derby wird ein Format ins Leben gerufen, welches Teilnehmenden die Mountainbike-Angebotsvielfalt der Destination Zermatt – Matterhorn auf spielerische Art und Weise erleben lässt. Das Traillove-Derby findet vom 18. bis 20. September 2019 statt. Während drei Tagen bewältigen rund 50 Zweierteams verschiedene Aufgaben und erkunden dabei die Trail-Highlights und versteckten Ecken am Fusse des Matterhorns. Zermatter Kulinarik, spezielle Abendpro-gramme sowie gemütliches Beisammensein werden nicht fehlen. Dank einem All-inclusive-Package können sich die Derby-Teams voll und ganz aufs Biken konzentrieren.

Details

Matterhorn: Ladies please!

Vier Frauen, die ihre Motivation in einem Video preisgaben, wollen es wissen. Sie haben sich fürs Projekt „Matterhorn: Ladies please!“ qualifiziert und werden auf ihren Social-Media-Kanälen der Welt zeigen, wie es ist, das Matterhorn zu besteigen. Die Kandidatinnen: Judith Wernli, Radiomoderatorin Anne-Sophie Thilo, ehemalige Profi-Seglerin Sue Hirschi, Pflegefachfrau Steffi Hunziker, Web- und Multimediapublisherin Die Frauen absolvieren vom 11. bis 18. Juli 2019 ein Intensivtraining in Zermatt und besteigen am 19. Juli 2019 das Matterhorn. Ihre Erlebnisse teilen sie von Anfang bis Ende auf Social Media.

Details

Matterhorn Ultraks mit neuem Rennen

Das Bergrennen Matterhorn Ultraks, das seit 2013 jährlich in Zermatt stattfindet, bietet 2019 erstmals eine neue Kategorie an: das Extreme-Rennen. Dieses findet zu 25 Prozent auf mehr als 3'000 m statt und ist damit eines von vier Supersky-Rennen der 2019 Migu Skyrunner World Series. Durch den Supersky-Status erhalten die Teilnehmer bei ihrem Zieleinlauf in Zermatt doppelt so viele Punkte, was ihnen eine Verbesserung im Gesamtklassement ermöglicht. Der Matterhorn Ultraks gerät somit noch mehr in den Fokus der weltbesten Trailrunner. Das Rennen findet am 23. und 24. August 2019 statt.

Details

Schäferfest und Wollis Geburtstag

Das Schäferfest findet am Sonntag, 8. September 2019 erstmals in der Matterhornarena in Zen Stecken (am südwestlichen Dorf-Ende von Zermatt) statt. Das Highlight ist die Prämierung des schönsten Schwarznasenschafs. Parallel zur Prämierung wird der Geburtstag vom Destinationsmaskottchen Wolli mit Kuchen und Spielen für Kinder gefeiert. Ausserdem steht eine Festwirtschaft bereit und es wird Ländlermusik gespielt. Der Eintritt ist kostenlos.

Details

Musikalische Unterhaltung auf Riffelberg

Der August 2019 steht im Zeichen der Folkloremusik. Denn am 3., 4., 7., 10. und 31. August spielen einheimische Folkloremusiker auf der Terrasse des Selfservice-Restaurants auf dem Riffelberg. Die Bands treten jeweils von 13.00 bis 16.30 Uhr auf.

Details