Kulinarisches

Gut essen und trinken – das fördert die Freundschaften und entspannt.


Neue Pizzeria: „Gusto Matto“

Auf der Ostseite des Bahnhofs Zermatt wird eine neue Pizzeria eröffnet. Mit 70 Plätzen, Bar, Vinothek und grosser Terrasse. Im Angebot: Pizzas, saisonale und vegetarische Spezialitäten, Fisch und Fleisch sowie grosse Weinauswahl. Wie der Name verspricht, ist alles ein bisschen „verrückt“ (matto), aber auch gemütlich und unkompliziert. Täglich offen.

Details

Kitchen Around – Backstage dining tours

Das besondere Erlebnis neu jetzt auch im Sommer. Kulinarischer Genuss – für einmal aus einer anderen Perspektive. Das Angebot umfasst einen kulinarischen Abend in Restaurants im Herzen von Zermatt. Apéro und Vorspeise in einem Lokal, Hauptgang in einem anderen, Dessert nochmals anderswo. Und dies nicht einfach in der Gaststube, sondern in der Restaurant-Küche, mit Blick über die Schultern der Profi-Köche. Gut möglich, dass Interessierte noch den einen oder anderen Küchentrick verraten bekommen.

Details

„Wild“ und „Fondue am Seil“

Das Swiss Food Festival präsentiert nicht nur das Festival (11.-13. August 2017) der Hochklass-Kulinarik, sondern auch immer wieder „Fondue am Seil“. Ganz neu kommen nun die herbstlichen Delikatessen rund um das „Wild am Seil“ hinzu. Man sitzt zu viert in einer Gondelbahn-Kabine und geniesst Essen und Trinken, während man langsam Richtung Matterhorn fährt, bis hinauf nach Trockener Steg und wieder zurück. Während der Fahrt werden bei Mini-Zwischenstopps immer wieder neue Speisen in die Kabine gereicht. Fondue am Seil: 25. August 2017, Wild am Seil 09. September 2017

Details

„Horugüet“ Kulinarik-Wanderung

Zermatt ist das kulinarische Paradies für Geniesser, die auch gerne die Natur und das Bergpanorama geniessen. Voll auf den Genuss werden die Teilnehmer kommen, die an der kulinarischen Wanderung „Horugüet“ teilnehmen. Das Motto heisst „Schlemmen, Geniessen und Wandern“. Es geht über die Bergwiesen und Wanderwege zu sechs Bergrestaurants, wo diverse Köstlichkeiten präsentiert werden. In Begleitung einer mit Zermatt verbundenen Persönlichkeit, die Geschichten und Fakten zum Besten gibt. „Horu“ heisst übrigens „Horn“ im lokalen Dialekt und bezieht sich in Zermatt immer auf das Matterhorn. 07. Oktober 2017

Details

Gourmet Pass Findeln

Bergrestaurants der Superklasse, die Bergwelt und das entspannte Wandern. Das bietet der Gourmet Pass Findeln. Es geht auf kulinarische Entdeckungstour im Weiler Findeln, wo drei Küchenchefs zusammen 41 Gault Millau-Punkte erkocht haben. Das Erlebnis bietet: Fahrt mit der Standseilbahn nach Sunnegga, Apéro mit Walliser Spezialitäten. Dann Spaziergang zum Restaurant Paradies, wo es eine köstliche Vorspeise gibt. Dann Mini-Wanderung zum Restaurant Chez Vrony, wo der Hauptgang serviert wird. Und schliesslich einen Katzensprung weiter das Dessert im Findlerhof.

Details