Risotto mit Waldpilzen und gebratenem Lammfilet

Feinstes Lammfilet serviert mit Waldpilz-Risotto – geniessen Sie dieses herrliche Gericht aus dem Riffelalp Resort 2222m bei sich zu Hause und erleben Sie pure Gaumenfreude.

Zutaten

40g  Schalotten
2 EL Olivenöl
240g Risottoreis ( Carnarolli)
5 dl Geflügel oder Gemüsefond (instant)
0.6 dl Weisswein
280g frische Pilze (je nach Marktangebot)
60g Butter
60g Parmesan
4 Stk  Lammfilet
  Safranfäden, Thymian

Vorbereitung

Die Schalotten und den Thymian fein hacken. Waldpilze putzen und in Stücke schneiden. Die Lammfilets von der Silberhaut befreien.

Zubereitung

Die Lammfilet würzen und in einer Pfanne mit wenig Oel anbraten. Im Backofen bei 120 Grad rosa garen.

Waldpilze in einer Teflonpfanne mit wenig Butter und Thymian anbraten und würzen. Den Reis, Schalotten und Safranfäden mit Olivenoel andünsten. Nach und nach mit Geflügelfond auffüllen und unter ständigem rühren weichkochen ( sollte noch Biss haben). Vor Ende der Garzeit die Butter, den Parmesan und die Hälfte der Pilze unterrühren. Der Risotto sollte eine cremige Konsistenz aufweisen. 

Anrichten

Den Risotto in einem tiefen Teller oder Schale anrichten, die restlichen Waldpilze darauf verteilen. Lammfilet in feine Tranchen schneiden und anlegen.

Weinempfehlung

Merlot de Sierre 2014, Cave Colline de Daval, Sierre

Tipps für das Riffelalp Resort 2222m

Das Riffelalp Resort 2222m liegt auf 2222 Meter über Meer auf einem sonnigen Hochplateau am Rande des Arvenwaldes. Ski-in and ski-out. Im Sommer verkehrt die höchste Strassenbahn Europas zwischen Bahnhof Riffelalp und Hotel. Im Winter bietet die Mark Twain Lounge ein originelles Speiseangebot mit bestem Blick zum Matterhorn. Die Matterhornpizza im Al Bosco gehört zu den Klassikern und der Walliserkeller serviert abends das Raclette vom offenen Feuer.