Krabben Avocado Mango Salat an einer Kräuter- Himbeer-Balsamico-Reduktion

Ein erfrischend sommerlicher Salat mit einer exotischen Note bestehend aus Krabbenfleisch, Mango, Limette und Avocado – der perfekte Kontrast zur sommerlichen Walliser Bergwelt.

von  Kockelkoren Rene

Zutaten Sauce

250ml Balsamicoessig
175g Himbeerpüree
  Kräuter nach Belieben

Zutaten Salat

240g Krabbenfleisch
4 Krabbenbeinfleisch ganz
4 Bärenkrebsschwanz
1 Avocado
1 Limette
1 Mango
  Bergamottöl
  Koriander, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung 

  • Den Balsamicoessig und das Himbeerpüree zusammen aufkochen und leicht reduzieren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Kräuter nach Belieben beigeben.
  • Das Krabbenfleisch mit Olivenöl, Koriander, Salz und Pfeffer marinieren. Die Zesten einer halben Limette beigeben.
  • Das Krabbenbeinfleisch zuschneiden in ca. 3 cm lange Stücke und mit dem Bergamottöl marinieren.
  • Avocado halbieren und entsteinen. In kleine Stücke schneiden, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mango schälen und in Würfel schneiden.
  • Bärenkrebsschwänze aus der Schale brechen. Mit Salz und Pfeffer anbraten, bis das Fleisch glasig ist. Aus der Pfanne nehmen und der Länge nach halbieren.

Anrichten

Kräuter-Himbeer-Balsamico-Reduktion auf einen Teller geben. Krabbenfleisch, Krabbenbeinfleisch, Avocado, Mango und Bärenkrebsschwänze anrichten und mit einigen Kräutern oder Blumen garnieren.

Weinempfehlung

Charles Bonvin SA, 2016, Chardonnay, Château Conthey

Tipps fürs Grill Le Cervin

Ausgezeichnet mit 14 Punkte GaultMillau gibt es im Grill Le Cervin täglich wechselnde Gross Piece direkt vom Grill und à Diskretion. Regionale und saisonale Spezialitäten. Im Sommer sitzen Sie auf der Terrasse vom Mont Cervin Palace an vorderster Reihe an der Bahnhofstrasse. Der Poolgarten bietet Momente der Ruhe und Erholung.