Kalbsmilken an Pfifferlingrahmsauce (für 4 Personen)

Für Innereien Liebhaber sind diese zarten Kalbsmilken an sämiger Rahmsauce eine wahre Delikatesse. Das Gericht zählt auf Zum See schon seit Jahren zu den Klassiker auf der Speisekarte.

von  Max Ferdinand Mennig

Zutaten

600g frische Kalbsmilken (in der Metzgerei vorbestellen)
60g Butter
100g Pfifferlinge, geputzt
1 Zwiebel, gehackt
2dl flüssiger Vollrahm
1/2dl Weisswein
2cl. Cognac
Etwas Salz und Pfeffer zum abschmecken

Zubereitung 

Von den frischen Milken kleine Stücke (Nüsschen) abzupfen und von den Häutchen befreien. In einer Teflonpfanne ca. 40 gr Butter erhitzen bis sie braun wird. Die Milken anbraten bis sie ebenfalls braun werden, mit Salz und Pfeffer abschmecken, aus der Pfanne nehmen und im Ofen warmhalten.

Mit dem Rest der Butter in der Pfanne die Zwiebeln goldbraun anschwitzen, dann die Pfifferlinge beigeben und ebenfalls anschwitzen. Die Milken dazugeben, erhitzen und mit dem Cognac ablöschen und flambieren. Den Weisswein dazugeben, kurz aufkochen lassen, den Rahm beigeben und nochmals abschmecken. 

Mit Nudeln auf einem flachen Teller servieren.

Weinempfehlung

Païen, 2015
Savagnin, Simon Maye & Fils,
Chamoson, St. Pierre de Clages

Tipps für das Restaurant Zum See

Im Winter auf der Karte, im Sommer auf Vorbestellung.

Unser mit 14 Gault Millau Punkten ausgezeichneter Familienbetrieb liegt im wunderschönen, gleichnamigen Weiler oberhalb von Zermatt. Wir verwöhnen Sie in heimeliger Atmosphäre zwischen rund 350 Jahre alten Chalets– mit Blick aufs Matterhorn und die herrliche Bergwelt von Zermatt. Das Angebot umfasst im Sommer und im Winter eine ausgezeichnete Feinschmeckerküche mit traditionellen und mediterranen Gerichten und erlesenen Weinen.