Frühlingsrollen

Frühlingsrollen sind für die Chinesen ein Ausdruck der inneren Verbundenheit mit der Natur, die im Frühling erwacht.

von  Chen Lijun

 Rezept - Frühlingsrollen  (pdf - 213,58 kB)

Zutaten

10g Glasnudeln
150g Gemüse: Karotte, Zucchetti, Lauch, Weisskabis
20g frische Mu-Err-Pilze (Judasohren) aus dem Asia Shop
10g Mungobohnensprossen
ca. 1 ½ TL  Salz
¼ TL  weisser Pfeffer
½ TL  Zucker
½ TL  Glutamat, aus dem Asia Shop
2 TL  Sesamöl
8 tiefgekühlte, quadratische Weizenmehl-Frühlingsrollenblätter à 20 cm, vor Gebrauch aufgetaut, aus dem Asia Shop
1 Eigelb
  Sonnenblumenöl zum Frittieren

Zubereitung

1. Glasnudeln in ca. 5 cm lange Stücke brechen und mit kochendem Wasser übergiessen. Ca. 3 Minuten einweichen und abgiessen. In kaltes Wasser geben und abkühlen lassen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Karotte und Zucchetti schälen, mit dem Sparschäler längs in Zungen schneiden, dann in feine Streifen schneiden. Lauch, Weisskabis und Pilze in gleich dünne Streifen schneiden.

2. Gemüsestreifen mischen. Pilze, Glasnudeln und Sprossen darunterheben. 2/3 des Salzes dazugeben. Ca. 2 Stunden ziehen lassen. Sich bildendes Waser abtropfen lassen.

3. Gemüsemischung mit restlichem Salz, Pfeffer, Zucker, Glutamat und Sesamöl würzen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Mit Salz abschmecken. Frühlingsrollenblätter vorsichtig voneinander lösen und sofort in ein feuchtes Küchentuch einpacken, damit sie nicht austrocknen. Ein Blatt nach dem anderen mit einer Spitze nach vorne auf die Arbeitsfläche legen. Ca. 25 g der Gemüsemischung längs ausgerichtet in die Mitte des vorderen Blattviertels geben. Blattspitze satt darüberlegen und Füllung bis zur Blatthälfte straff einrollen. Seitliche Blattecken satt über das Gemüse falten. Obere Blattspitze mit etwas Eigelb bepinseln. Fertig aufrollen und obere Blattspitze andrücken.

4. Reichlich Öl in einer Fritteuse oder einem Wok auf 180 °C erhitzen. Frühlingsrollen 1-2 Minuten darin frittieren, bis sie leicht Farbe annehmen. Dabei einmal wenden

Anrichten

Auf Salat mit aromatisierten Sojasaucen und Süss-sauer-Sauce servieren.

Weinempfehlung

Merlot
2014
Gérald Besse
Martinach

Tipps für das Restaurant China Garden

Exotische Schönheiten, die Augen und Gaumen schmeicheln: Im stilecht gehaltenen Restaurant zaubert unser Team aus Fernost ausgesuchte Köstlichkeiten und pikante Überraschungen. Erleben Sie die Chinesische Küche auf hohem Niveau. CHINA GARDEN, das kulinarische Reich der Mitte in Zermatt. Unser Küchenchef Chen Lijun und das China Garden Team wurden mit 14 Gault Millau Punkten ausgezeichnet.