Schneeschuh

White Magic Trail

Diese Schneeschuhwanderung kann je nach Schneeverhältnissen in die Knochen gehen. Die Strecke führt 741 m den Berg hinunter. Aber was erarbeitet wird, hat grossen Wert: Die Aussicht auf das Dorf Zermatt ist magisch.

  • Typ Schneeschuh
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1,45 h
  • Länge 4 km
  • Aufstieg 84 m
  • Abstieg 790 m
  • Niedrigster Punkt 1864 m
  • Höchster Punkt 2570 m

Beschreibung

Zuerst geht es über das Gebiet der Weiden der Alp Hermetji. Schliesslich taucht man in den lockeren Wald ein, wo je nach Tageszeit auch Gämsen zu sehen sind. Im Winter haben sie ein dickes, wuschelig wirkendes Fell. Wer sich still hinsetzt, mag vielleicht eine Gämse erspähen. Gämsen bewegen sich im Winter wenig.

 

  • ca. alle 100 m pinkfarbige Stangen, die den Weg markieren
  • Wildbeobachtung unterwegs möglich
  • geführte Touren übers Alpin Center buchbar
Schwarzsee - Hermetje - Furi (bis Strasse Furi - Zmutt)

Anschliessend geht es auf der Strasse zurück nach Furi - keine Schneeschuhe mehr nötig.

 

Unsere Empfehlung:
  • Gutes und wasserfestes Schuhwerk
  • Schneeschuhe
  • Wanderstöcke
  • Je nach Witterung warme Winterkleidung
Schon bei der Gondelfahrt nach Schwarzsee gibt es eventuell Gämsen zu sehen.

 

Zusätzliche Informationen und Empfehlungen im Gäste-Informationscenter am Bahnhofplatz erhältlich.

 

  • Jede Bergtour sorgfältig planen und den eigenen Konditionen sowie dem Wetter und der Jahreszeit anpassen.
  • Das Wetter kann sich im Gebirge rasch ändern. Daher passende Kleidung und genügend Proviant und Wasser mitnehmen. Bei unsicherem Wetter rechtzeitig umkehren.
  • Dritte über die Tour informieren und wenn möglich nie alleine gehen.
  • Markierte Wege nicht verlassen.
  • Das Begehen der Skipisten ist verboten.
  • Rücksicht nehmen auf andere Wanderer sowie Pflanzen und Tiere.

Die Schneeschuhwege sind ohne Führer begehbar. Achtung: Sie werden nicht gespurt, nicht präpariert und nicht täglich kontrolliert. Auch werden sie nicht vor Naturgefahren wie Lawinen oder Steinschlag gesichert. Beachten Sie für ein garantiert sicheres Schneeschuh-Vergnügen die Wettervorhersagen und das aktuelle Lawinenbulletin.

Das Begehen der Wege erfolgt auf eigene Verantwortung!