Rodeln

Schlittelweg Täsch

Der Schlittelweg in Täsch ist der Geheimtipp. Über die Fahrstrasse geht es zu Fuss im Zickzack hoch bis kurz vor Eggstadel.

  • Typ Rodeln
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 0,17 h
  • Länge 3,6 km
  • Aufstieg 51 m
  • Abstieg 458 m
  • Niedrigster Punkt 1479 m
  • Höchster Punkt 1889 m

Beschreibung

Zuerst die Arbeit: Der Schlitten muss über 450 Höhenmeter hochgezogen werden. Aber nach der Arbeit das Vergnügen! Rasant geht es dann über die Strecke in M-Form zurück ins Tal. Der Schlittelweg in Täsch ist bei den Einheimischen sehr beliebt.

 

  • atemberaubender Blick von der Kapelle Täschberg auf Täsch hinunter
  • bei Eggstadel Blick auf das Matterhorn
Resti - Täschberg - entlang der Täschalpstrasse - Dorf Täsch
Unsere Empfehlung:
  • Schlitten
  • Warme Winterkleidung mit Handschuhen und Mütze
  • Warmes und wasserfestes Schuhwerk
  • Allenfalls Helm
Spezielles Erlebnis: Romantisches Nachtschlitteln oder aber Vollmond Schlitteln, bei klarem Wetter sind nicht mal Stirnlampen nötig.

 

Zusätzliche Informationen und Empfehlungen im Gäste-Informationscenter in der Nähe des Bahnhofs in Täsch erhältlich.

  • Rücksicht nehmen auf andere Schlittler.
  • Geschwindigkeit und Fahrweise dem Können und der Gegebenheit anpassen.
  • Kleinkinder nur in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Sich nicht abseits des markierten Weges begeben.
  • Schlitteln auf den Skipisten ist verboten.