Wanderweg

Naturweg (Nr. 19)

Der Naturweg tut der Seele gut. Zuerst geht's durch einen Wald mit uralten Arven. Bald erscheint die karge Landschaft des kürzer gewordenen Findelgletschers. Hier kann der Blick weit schweifen, bis hinüber zum Matterhorn.

360° Panorama
  • Typ Wanderweg
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1,40 h
  • Länge 6,2 km
  • Aufstieg 271 m
  • Abstieg 191 m
  • Niedrigster Punkt 2129 m
  • Höchster Punkt 2289 m

Beschreibung

Knorrige Arven stehen am Wegrand, Lärchen rauschen im Wind. Dieser Weg folgt zuerst der Waldgrenze. Später taucht er ein in eine faszinierende Pionierlandschaft. Hier kämpfen seit dem Rückgang des Findelgletschers vor über 100 Jahren immer wieder neue Vegetationsarten ums Heimischwerden.

  • Aussicht auf viele Viertausender, unter anderem das Matterhorn
  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahren
  • Leisee für Familien empfohlen: Badestrand, Spielfloss auf dem See, Spielplatz, Grillstellen

Riffelalp - Grünsee - Moosjisee - Leisee - Sunnegga

(Ungefähre Wanderzeit für die entgegengesetzte Richtung 1 h 50)

Unsere Empfehlung:

  • Gutes Schuhwerk
  • Allenfalls Wanderstöcke
  • Je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz)

Ein Abstecher zum Grünsee (mit Bademöglichkeit) lohnt sich.

  • Jede Bergtour sorgfältig planen und den eigenen Konditionen sowie dem Wetter und der Jahreszeit anpassen.
  • Das Wetter kann sich im Gebirge rasch ändern. Daher passende Kleidung und genügend Proviant und Wasser mitnehmen. Bei unsicherem Wetter rechtzeitig umkehren.
  • Dritte über die Tour informieren und wenn möglich nie alleine gehen.
  • Markierte Wege nicht verlassen und sich nicht ohne Bergführer auf Gletscher begeben.
  • Rücksicht nehmen auf andere Wanderer sowie Pflanzen und Tiere.
  • Die Warntafeln beachten, die auf die ständige Gefahr im Flussbett und an den Ufern der Wasserläufe unterhalb von Stauanlagen und Wasserfassungen aufmerksam machen.