Mountainbike

Bike-Tour Trockener Steg-Furi (Nr. 4)

Der Start dieser Tour befindet sich auf fast 3’000 m und ist ein Erlebnis-Trail im alpinen Gelände. Für die Route muss man ein erfahrener Mountainbiker sein.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit S4 schwer
  • Dauer 0,30 h
  • Länge 7,7 km
  • Aufstieg 17 m
  • Abstieg 1066 m
  • Niedrigster Punkt 1867 m
  • Höchster Punkt 2939 m

Beschreibung

Wegen der Höhe kann diese Tour erst in der späteren Sommersaison gefahren werden (je nach Schneeschmelze). Der erste Abschnitt von Trockener Steg in Richtung Lichenbretter führt entlang eines steinigen und verblockten Wanderwegs. Die Challenge ist, sich einen guten Weg durch das steinige Gelände zu suchen. Der Streckenabschnitt bis zur Station Furgg ist sehr wild, Wanderer trifft man hier selten an.

Nach der Station Furgg führt der Trail das Furggloch hinunter nach Furi. Dieser Abschnitt ist weniger technisch als der obere, jedoch ab und zu etwas steil und lose. Kurz vor Furi wird der Bikeweg dann wieder flacher. Vor Furi hat man die Möglichkeit, auf der Teerstrasse bis nach Zermatt zu fahren oder beim Restaurant Alm auf den Moos-Trail abzuzweigen.

Trockener Steg - Leichenbretter - Furgg - Furi

Unsere Empfehlung:

  • Technisch einwandfreies Bike
  • Helm, Handschuhe und Trailbell
  • Flickzeug und Ersatzschläuche
  • Je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz)
  • Getränk und Verpflegung

Zusätzliche Informationen und Empfehlungen sind im Gäste-Informationscenter am Bahnhofplatz erhältlich.

  • Das Tragen von Handschuhen und Helm ist empfohlen, denn kluge Köpfe schützen sich.
  • Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen.
  • Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.
  • Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen, denn einige Routen führen auf 3‘000 Meter.
  • Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.