Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Zermatt vor 100 Jahren

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Ein inszenierter Rundgang mit den Bauern von anno dazumal.

Wie Zermatt vor 100 Jahren aussah, was dessen Bewohner, die „Mattini“ arbeiteten und was sie beschäftigte, zeigt Ihnen eine inszenierte Führung durch den alten Dorfteil von Zermatt. Guide Franz-Josef nimmt Sie mit auf eine Entdeckungstour in das Hinterdorf von Zermatt. Dort können Sie die Bauern und Bäuerinnen in traditionellen Kostümen bei ihren Tätigkeiten beobachten. Während die Bauern die Sense wetzen und Steindächer decken, weben die Bäuerinnen Wolle, flechten Körbe und machen Butter im Butterfass. Ein historischer Rundgang zu den Einheimischen von damals, der Ihnen Brauchtum und Geschichte näherbringt. Zum Schluss gibt es eine kleine kulinarische Überraschung.

- Zweisprachig: Deutsch & Englisch
- Jeden Montag, 16.30 Uhr
- Treffpunkt: Vor dem Tourismusbüro Zermatt
- CHF 15.00 / Person (Kinder ½ Preis)
- Dauer ca. 1.5 Stunden

Online Ticket

Karte & Anreise

detaillierte Kartenansicht
Route berechnen