Zermatt Unplugged Spring 2021

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Im April wird Zermatt jeweils zum Schauplatz eines besonderen Musik-Ereignisses: Internationale Stars und vielversprechende Nachwuchskünstler treten im intimen Rahmen vor ihr Publikum. Grosse und kleine Bühnen, das «Taste Village» und allerlei andere Begegnungsplattformen verwandeln Zermatt in ein einziges Unplugged-Klangerlebnis.

2021 einmal anders:
Der April 2021 wird anders und neu, vertraut und familiär, warm und gemütlich, einmalig und unvergesslich. Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen grossen Planungs-Unsicherheit wird das Festival im nächsten Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden können. Akustische Konzerte in Zermatt – vor und in einmaliger Festival-Kulisse, unter der Matterhornsonne, im intimen Rahmen, auf dem Berg und im Tal – werden aber nicht fehlen.

2021 werden akustische Konzert-Formate im kleinen Rahmen an verschiedenen Orten präsentiert – mit altbekannten nationalen und internationalen Künstlern. Und das nicht nur zum Zermatter Bergfrühling im April, sondern auch zur Spätsommerzeit im Matterhorn-Dorf.

Karte

Route berechnen