Pistenbully-Fahren

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Warum die Pistenbully-Fahrer im Matterhorn ski paradise den Beinamen „Helden der Nacht“ tragen? Finden Sie es heraus! Bei einer exklusiven Pistenbully-Fahrt begleiten Sie einen der 23 Helden hautnah bei der Arbeit. Das Ziel der Mannschaft: insgesamt 200 Pistenkilometer zu präparieren – und den Gästen jeden Tag aufs Neue ein unvergessliches Skierlebnis zu garantieren.

Was für Sie ein exklusives Winterabenteuer ist, bedeutet für die Pistenbully-Fahrer harte Detailarbeit. Der Arbeitstag beginnt, nachdem alle Skifahrer die Pisten verlassen haben – und Sie dürfen live dabei sein!

Alles unter Kontrolle:
Vom Beifahrersitz aus lernen Sie den Arbeitsplatz der etwas anderen Art kennen: den Pistenbully – bis zu 490 PS stark und 11 Tonnen schwer. Ein Steuerknüppel hier, ein Joystick dort. Wie stellt man Schneefräse und Pflug ein? Was bedeuten die Symbole auf dem Display? Was melden die Kollegen übers Funkgerät? Gut, dass Ihr Fahrer alles unter Kontrolle hat!

Um ein wahrer Held der Nacht zu sein, muss man jede Kurve, jede Senke und jedes Hindernis auswendig kennen. Was es zu meistern gilt: Pisten planieren, Mulden zuschütten, Schneedepots erstellen, und schliesslich die charakteristischen Rillen in den Schnee ziehen. Und die Heldentat ist vollbracht – bis zum nächsten Einsatz!

Anmeldung: bis 15.00 Uhr am Vortag

Mehr Informationen und Tickets

Karte

Route berechnen