Domhütte Randa

Im Mattertal hoch oberhalb des Talortes Randa in ausgesprochener hochalpiner Gebirgslandschaft befindet sich die Domhütte auf 2'940 m. Die Hütte ist zentraler Ausgangspunkt für die Besteigung von sieben Viertausendern und bietet eine traumhafte Bergkulisse für Bergsteiger und Alpinwanderer. Sommer: Während der Zeit von ca. Mitte Juni bis Mitte September wird die Hütte bewartet. Winter: Während der Zeit von Mitte September bis Mitte Juni wird die Hütte nicht bewartet. Es ist lediglich ein Notraum mit 9 Schlafgelegenheiten offen. Das Übernachten in diesem Notraum erfordert das Mitbringen des üblichen Biwakmaterials (Kocher, Kochutensilien, Schlafsack etc.).

Anreise

Konditionen

Die Kurtaxe beträgt: CHF 3.00, Kinder zwischen 6-16 Jahren bezahlen die Hälfte.

Domhütte

H8001
2940 m ü.M., 3928 Randa
Telefon +41 27 967 26 34

Ausstattung