Wollis Schatzsuche

Beschreibung

Timmy, das Eichhörnchen, hat in Zermatt einen Schatz versteckt. Ihn zu finden ist nicht einfach: Zuerst müssen Sie knifflige Rätsel lösen. Wolli, das abenteuerlustige Schwarznasenschaf, hilft Ihnen dabei. Mit ihm können Sie Zermatt auf eine besondere Art entdecken und den Lösungscode herausfinden. Diesen brauchen Sie, um am Ende das Schloss zu knacken. Ausgerüstet mit einer Schatzkarte und den Hinweisen von Wolli machen Sie sich auf die Suche nach dem Schatz. Wählen Sie eine der beiden Routen. Ein Riesenspass im Sommer und im Winter für die ganze Familie.

Das Angebot beinhaltet:

  • 1 Schatzkarte pro Kind
  • 1 Überraschungsgeschenk 
  • Erlebnis für die ganze Familie am Fusse des Matterhorns

Auf den Spuren von Wollis Symbolen
Auf dieser Wanderung können Sie viel entdecken und bestaunen und spielerisch Neues und Spannendes über Zermatt, das Zuhause von Wolli, erfahren.

  • Distanz: 3 km
  • Dauer: 1 h
  • Stationen: 11

Auf den Spuren des blauen Goldes
Die Berge sind die Wassertürme der Welt. Wussten Sie, dass die Region neben dem berühmten Matterhorn 37 weitere Viertausender beheimatet? Auf dieser Route begleitet Sie das Thema Wasser auf unterschiedliche Weise.

  • Distanz: 6 km
  • Dauer: 2 h
  • Stationen: 8
Weitere Informationen
  • Erwachsene Begleitpersonen sind kostenlos
  • Die Schatzkarte und alle weiteren Informationen sind im Tourismusbüro Zermatt erhältlich.
  • Die Schatzsuche ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar und kann das ganze Jahr durch gespielt werden.
  • Empfohlenes Alter: Ab 5 Jahren in Begleitung Erwachsener