Snowboardunterricht - Evolution Ski School

Beschreibung

Evolution, die exklusive Skischule in Zermatt.

Die Evolution Skischool verfügt über ein Team an qualifizierten und erfahrenen Schneesportlehrern mit einem gemeinsamen Ziel: die Leidenschaft für den Schneesport zu teilen. Indem sie nur Privatunterricht anbieten, schaffen sie ein effektives und einzigartiges Erlebnis – zugeschnitten auf das Niveau, die persönlichen Ziele und die Bedürfnisse jedes einzelnen.

Ob für technische Verbesserungen, zur Stärkung des Selbstvertrauens oder um einen sicheren Tag zu erleben: Die Evolutions Skischool bietet das Richtige.

Die Privatstunden sind für Erwachsene und Kinder:

  • VIP-Erlebnis den ganzen Tag 
  • Halbtägiger Unterricht mit flexibler Startzeit und flexiblem Treffpunkt 
  • Zweistündiger Unterricht für eine schnelle und effektive Verbesserung 

Die Schneesportlehrer führen ihre Gäste durch das Skigebiet Zermatt, beraten sie über die besten Pisten je nach Wetter, Zeit und Schneelage, vermeiden lästige Engpässe und sichern gute Mittagstische.

Das Team spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch und Spanisch.

Die Angebote

VIP ganzer Tag (Ski und Snowboard) 

  • Keine zeitliche Begrenzung 
  • Keine zusätzlichen Kosten für zusätzliche Gäste 
  • Startzeit nach Wunsch 
  • Treffpunkt: Abholung im Hotel oder in der Ferienwohnung 

Ein Privatlehrer führt Sie je nach Schneelage, Wetter und Können in die beste Region des Gebiets. Das Matterhorn ski paradise verfügt über 360 km sorgfältig präparierte Pisten in Zermatt und im sonnigen, italienischen Cervinia.

Preis

  • CHF 495.00 (Saison) 
  • CHF 539.00 (Hochsaison) 

Halbtag 3 Stunden (Ski und Snowboard) 

Der halbtägige Unterricht ist darauf ausgerichtet, die Technik zu verbessern und das Selbstvertrauen zu stärken. Der Gast erhält ein persönliches Feedback, dank dessen er schnell Fortschritte machen wird. Halbtagesunterricht während einer Woche ermöglicht es, jeden Tag ein anderes Gebiet zu befahren und am Ende der Woche nicht nur echte Verbesserungen festzustellen, sondern auch das Skigebiet erlebt zu haben. 

  • Ideal für alle Könnerstufen und Altersgruppen 
  • Normalerweise beginnt der Unterricht zwischen 9:00 und 9:30 Uhr oder um 13:00 Uhr
  • Treffpunkt: je nach Level, Tageszeit und Wetterlage  
    • Anfänger: Talstation Standseilbahn Sunnegga 
    • Mittleres Niveau: Auf Sunegga oder an der Talstation des Matterhorn-Express 
    • Nachmittagsunterricht: auf Sunnegga oder auf Riffelberg 

Preis

  • CHF 269.00 (Saison) 
  • CHF 295.00 (Hochsaison) 
  • Keine Kosten für zusätzliche Gäste 

Lektion 2 Stunden (Ski und Snowboard)
Dieser zweistündige Kurs eignet sich für ein effektives Training, das Zeit lässt, das Gelernte privat zu üben. Die Verbesserung der Technik und ein persönliches Feedback stehen im Mittelunkt. Die zweistündige Lektion eignet sich insbesondere für Skifahrer, die die Technik auffrischen oder das Selbstvertrauen stärken wollen, sowie für Anfänger und kleine Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. 

  • Der Unterricht beginnt zwischen 09.00 und 10.00 Uhr oder um 13.00 Uhr. 
  • Zu beachten: In der Hauptsaison sind zwei Stunden Unterricht in der Regel nur am Nachmittag möglich. 
  • Treffpunkt: je nach Level, Tageszeit und Wetterlage 
    • Anfänger: Talstation Standseilbahn Sunnegga 
    • Mittleres Niveau: Auf Sunegga oder an der Talstation des Matterhorn-Express 
    • Nachmittagsunterricht: auf Sunnegga oder auf Riffelberg 

Preis

  • CHF 175.00 (Saison) 
  • CHF 195.00 (Hochsaison) 
  • Keine zusätzlichen Kosten für zusätzliche Gäste 

Treffpunkt/Treffpunkt

Die Treffpunkte richten sich nach dem Niveau der Gäste, der Tageszeit und der Art des Unterrichts. Empfohlen: 

  • Anfänger: Talstation Standseilbahn Sunnegga 
  • Ganzer Tag: überall möglich  
  • Mittleres Niveau: Auf Sunegga oder an der Talstation des Matterhorn-Express
  • Nachmittagsunterricht: auf Sunnegga oder auf Riffelberg