Partnerschaft um fünf Jahre verlängert

11.04.2018

Am Eröffnungsevent des Zermatt Unplugged verkündeten die Destination Zermatt – Matterhorn und die Organisatoren des Festivals, dass sie ihre Partnerschaft für fünf weitere Jahre in Stein gemeisselt haben.

Die Destination Zermatt – Matterhorn und der Verein Zermatt Unplugged haben ihre Partnerschaft für weitere fünf Jahre besiegelt. Somit ist die Austragung des Festivals bis ins Jahr 2022 gesichert. Die beiden Parteien werden auch in Zukunft gegenseitige Leistungen erbringen. Zermatt – Matterhorn ist dabei überwiegend für Kommunikation, Sachleistungen und finanzielle Unterstützung zuständig – Zermatt Unplugged bewirbt im Gegenzug die Destination mittels einer jährlichen Marketingkampagne.

"Dieses Festival zeigt auf, was durch Unternehmertum und Zusammenarbeit in unserer Destination möglich ist.", sagte Paul-Marc Julen, Präsident von Zermatt Tourismus, am Eröffnungsevent des aktuellen Festivals am 10. April 2018 im Vernissage in Zermatt. Symbolisch übergab er Thomas Sterchi, dem Präsidenten des Zermatt Unplugged, und Rolf Furrer, dem Geschäftsführer des Zermatt Unplugged, eine Steinplatte, auf der die Partnerschaft eingemeisselt ist.

"Wir sind überzeugt, dass die Zusammenarbeit aller Beteiligten eine optimale Grundlage bietet, damit dieses Festival auch in Zukunft erfolgreich in Zermatt veranstaltet werden kann und weiterhin Sinnbild für die Einzigartigkeit unserer Destination ist.", so Paul-Marc Julen.

Der gemeinsame Vertrag legt neben den gegenseitigen Leistungen auch den Umfang des Musikfestivals fest. So sollen die jährlichen Events bis im Jahr 2022 von mindestens dem Umfang des aktuellen Festivals mit fünf Tagen sein.

Das Akustik-Musik-Festival Zermatt Unplugged findet vom 10. bis 14. April 2018 zum elften Mal in Zermatt statt. Mittlerweile werden an fünf Tagen mehr als 80 Konzerte auf 14 Bühnen veranstaltet, verteilt im ganzen Dorf und auf dem Berg.

 

Kontakt
Simona Altwegg, Medien Manager Zermatt Tourismus
Telefon +41 (0)27 966 81 40, Mobile +41 (0)79 197 11 69
E-Mail: simona.altwegg@zermatt.ch


Partnerschaft Zermatt Unplugged

Paul-Marc Julen von Zermatt Tourismus (in der Mitte) überreicht Rolf Furrer (links) und Thomas Sterchi (rechts) von Zermatt Unplugged symbolisch eine Steinplatte.

Fotograf
© Zermatt Tourismus
Größe
1800px x 1200px (682,07 kB)
zum Download