Neuigkeiten

Zermatt bietet immer viel, auch viel Neues. Auch Stammgäste und Einheimische finden so immer wieder Neues, Aktuelles und Überraschendes.

Immer auf dem neuesten Stand: Folgen Sie Zermatt-Matterhorn auch auf Facebook, Twitter, Instagram, Newsletter & Co.

Neuigkeiten nach Themen

Heinz Julen eröffnet Geschäft an Bahnhofstrasse

Heinz Julen eröffnet Geschäft an Bahnhofstrasse

07.10.2019

Ende November 2019 öffnet die «Zermatt Selection» ihre Tore. Das Geschäft an der Bahnhofstrasse 7b wird vom Zermatter Künstler Heinz Julen geführt und besteht aus einem Shop sowie einer Ausstellung, welche auch begehbar ist, wenn der Shop geschlossen ist. Hinter einer Verglasung werden einzelne Arbeiten ausgestellt, die sonst bei «Kunsträume Zermatt» zu sehen sind. Dies ermöglicht den «Kunsträumen», sich an prominenter Lage zu präsentieren. Die grosse Ausstellung befindet sich weiterhin im Vernissage. An der Bahnhofstrasse werden zudem Produkte wie Stühle und Tische aus dem Heinz Julen Design, Deko-Artikel vom Restaurant Chez Vrony sowie Exponate von anderen Künstlern ausgestellt. Im Shop, der ganztägig und an 365 Tagen im Jahr offen ist, verkauft Heinz Julen beispielsweise Bilder, Lampen oder Kleidungsstücke aus seinem Design. Sein Ziel ist es, Produkte von hoher Qualität und mit Bezug zu Zermatt zu verkaufen – qualitative Souvenirs mit einer authentischen Zermatter Geschichte. Auch soll der Ort zu einem Begegnungszentrum für Kultur werden. Das Geschäft wird den bestehenden Heinz Julen Shop an der Hofmattstrasse ablösen.

Details

Neues Malatelier in Täsch (1)

Neues Malatelier in Täsch

01.10.2019

Im Oktober 2019 wird das Atelier-Eigenwerk in Täsch eröffnet. Die Inhaberin Fränzi Tscherrig leitet dort Malkurse für Kinder und Erwachsene. Besucher erhalten Einblick in kreative Techniken der abstrakten Malerei. Im Angebot sind Kurse, die wöchentlich stattfinden, einmalige Tageskurse sowie auf Voranmeldung auch individuelle Kurse und eine offene Malwerkstatt.

Bild-Download

Puralpina eröffnet Geschäft

"Puralpina" eröffnet Geschäft am Kirchplatz

25.09.2019

Im Dezember 2019 eröffnet "Puralpina" am Kirchplatz in Zermatt ein neues Geschäft – dies an der Metzggasse 2 in den Räumlichkeiten des ehemaligen Take-aways "Wilde Hilde". Das Unternehmen stellt Schweizer Naturprodukte her – ohne Zusätze wie Konservierungs-, Duft- und Farbstoffe. Ihr Klassiker: Murmeli-Kräutersalbe für Rücken, Muskeln und Gelenke – hergestellt in Handarbeit. Alpine Körperpflege-Produkte für Hände, Füsse und Lippen sowie hochwertige Spezialitäten aus der Region und aus der Schweiz ergänzen das Sortiment.

Bild-Donwload

Paketlieferung neu per Kutsche im autofreien Zermatt

04.09.2019

Am Mittwoch, 4. September 2019 hat die Einweihung der Postkutsche auf dem Bahnhofplatz stattgefunden. Mit dieser werden zukünftig Pakete in der Zermatter Bahnhofstrasse ausgeliefert.

Bild-Download

Details
Nachhaltige Produkte im Olmo Zermatt (1)

Nachhaltige Produkte im Olmo Zermatt

26.08.2019

Im Olmo Zermatt ist neu das nachhaltige Schweizer Label Nikin stark vertreten. Die Kollektion bietet T-Shirts, Thermosflaschen, Pullover, Mützen und Socken. Die Marke zeichnet sich durch nachhaltige und faire Mode aus, wobei für jedes verkaufte Produkt ein Baum gepflanzt wird. Neuigkeiten gibt es auch bei der Kollektion der Marke Freitag: In der neuen Kollektion, die ebenfalls im Olmo erhältlich ist, werden Lastwagen-Planen mit PET-Recyclingstoff kombiniert.

Bild-Download

Details

Beat Wälti wird Geschäftsführer bei Zermatters

13.08.2019

Der erfahrene Marketingleiter Beat Wälti, der zuletzt bei Luzern Tourismus, den Pilatus-Bahnen und der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees tätig war, übernimmt per 19. August 2019 die Geschäftsleitung des Outdooranbieters Zermatters.

Bild-Download

Details

Neue Bikearena in Zermatt

23.07.2018

Bikeverkauf, -vermietung und Zubehör: Das bietet die neue Bikearena in Zermatt. Sie erweitert das Bikeangebot in der Destination und trägt zur Forcierung des Mountainbike-Tourismus bei.

Details

Zermatter E-Busse feiern 30-Jahr-Jubiläum

18.07.2018

Zermatt ist seit jeher autofrei; nur Elektrofahrzeuge sind zugelassen. Dies gilt auch für Busse. Vor dreissig Jahren kam der erste E-Bus nach Zermatt – eine Pionierleistung, die am Samstag, 21. Juli 2018 gefeiert wird.

Details

Skilehrer und Bergführer schliessen sich zusammen

30.11.2017

Unter dem Namen "Zermatters" vereinen sich ab dem 1. Dezember 2017 das Alpin Center Zermatt und die Schweizer Ski- und Snowboardschule Zermatt. Ziel ist eine Gästebetreuung aus der Einheimischen-Perspektive.

Details

Tele Info Zermatt neu auf YouTube

25.08.2017

Tele Info Zermatt zeigt seit 18 Jahren News aus der Destination. Neu ist der Kanal nicht mehr nur am Fernsehen zu empfangen, sondern auch via YouTube.

Details