Touren mit Google Street View


5-Seenweg (Nr. 11)

Themenweg | mittel

Der 5-Seenweg ist der Wanderweg der Superlative in der Zermatter Bergwelt: Das Matterhorn spiegelt sich in drei dieser Bergseen. Die Aussicht auf die vielen Bergriesen ist einmalig und die Wanderroute höchst abwechslungsreich.

 9,8 km  2,30 h  165 m  454 m
Details

Abenteuerweg (Nr. 1)

Bergwanderweg | schwer

Diese steile Wanderung entschädigt mit schönster Aussicht auf zwei Seiten – einerseits zum Alpenpanorama mit den mächtigen 4000er, andererseits zum Talkessel von Zermatt sowie in ein einsames kleines Tälchen.

 4,1 km  1,40 h  7 m  884 m
Details

AHV - Weg / unterer Höhenweg (Nr. 4a)

Wanderweg | leicht

Dieser Weg gibt Einblick in die Zwischenwelten von Dorf, Bergwald und Gornergrat Bahn. Beschaulich geht es in die Höhe, gerade so weit, dass je nach Abschnitt Häuser oder Wald gesehen werden können.

 2,2 km  1,0 h  77 m  99 m
Details

Bahnweg Zermatt - Täsch (Nr. 50)

Wanderweg | leicht

Der Bahnweg ist auch ein Familienweg. Zu sehen sind nicht nur die Bahnwagen der Matterhorn Gotthard Bahn. Hier leben auch Murmeltiere, und es blühen viele Alpenblumen, darunter auch sehr seltene Exemplare.

 6 km  1,20 h  176 m  350 m
Details

Breithorn Besteigung

Hochtour | mittel

Das Breithorn (4‘164 m) ist ein mehrgipfliger, stark vergletscherter Bergkamm. Der Normalanstieg gilt als einer der leichtesten Routen um einen Viertausender-Gipfel zu besteigen.

 5,4 km  3,30 h  374 m  375 m
Details

Dorfrundgang Zermatt

Stadtrundgang | leicht

Das Dorf Zermatt ist geprägt von alten Traditionen und modernem Tourismus. Dieses Spannungsfeld ist bei einem Dorfrundgang facettenreich und hautnah erlebbar. Zeitaufwand: 1 Stunde bis ein halber Tag.

 1,8 km  1,30 h  47 m  47 m
Details

Edelweissweg (Höhbalmen) (Nr. 30)

Bergwanderweg | schwer

Einmal im Leben ein Edelweiss in der Bergwiese sehen, davon träumt jeder Berggänger. Hier wird der Traum wahr. Die Edelweiss leuchten, auf diesem Weg manchmal gar auf Augenhöhe! Die Wanderung führt zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Gebiet von Zermatt.

 20,4 km  7,30 h  1213 m  1213 m
Details

Gourmetweg (Nr. 6)

Wanderweg | mittel

Wer zum ersten Mal in Zermatt ist, kommt auf dem Gourmetweg nicht aus dem Staunen heraus. Dieser Wanderweg führt an zahlreichen Bergrestaurants mit Weltruf vorbei.

 8,8 km  2,25 h  276 m  946 m
Details

Hängebrückenweg Furi (Nr. 17a)

Themenweg | leicht

Die Hängebrücke führt in 90 m Höhe über der Gornerschlucht. Der Blick hinunter ins tosende Wasser der Gornera zeigt, wie die Elemente hier mit gewaltigen Kräften wirken.

 2,9 km  1,0 h  175 m  174 m
Details

Mark Twain Weg (Nr. 18)

Wanderweg | mittel

Auf den Spuren des amerikanischen Schriftstellers Mark Twain: Ein gemütlicher Wanderweg am Riffelberg mit atemberaubender Sicht auf das Matterhorn. Mark Twain hat sich mit seinem satyrischen Text "Climbing the Riffelberg" die Expeditionen des 19. Jahrhunderts in die alpine Welt von Zermatt vorgeknöpft.

 3,4 km  0,50 h  3 m  367 m
Details

Matterhorn Glacier Trail (Nr. 26)

Themenweg | mittel

Hier taucht man ein in die Landschaft zwischen Fels und Eis. Auf sicherem Pfad kommt man den Gletschern nah, sieht das Wasser aus ihnen herausrinnen. Eine Momentaufnahme, ein Wandererlebnis der ganz besonderen Art.

 6,5 km  2,0 h  188 m  534 m
Details

Matterhorn Trail (Nr. 29)

Themenweg | mittel

Das Matterhorn – der Berg der Berge. Der Weg führt thematisch ganz dicht an den Berg heran. An sein Wesen, seine Entstehungsgeschichte, seine Sagen und Legenden.

 9,8 km  2,55 h  112 m  1077 m
Details

Peak Collection Rothorn (Nr. 10)

Themenweg | leicht

Die Peak Collection ist eine permanente Kunstausstellung am Rothorngipfel. Sie zeigt die künstlerische Auseinandersetzung der Zermatter Bergführer mit dem Berg.

 0,5 km  0,30 h  28 m  28 m
Details

Riffelseeweg (Nr. 21)

Bergwanderweg | leicht

Hier geht's zum Fotopunkt der Sonderklasse. Im Riffelsee spiegelt sich das Matterhorn. Mit urtümlicher Landschaft darum herum und kleinem Fels im Seelein. Idylle pur.

 3 km  1,0 h  53 m  289 m
Details