Naturbezogene Wanderer
Perfekter Wandertag für …

Naturbezogene Wanderer

Die überwältigende Stille und Kraft der Natur ist in der Nacht noch beeindruckender als am Tag. Wie wär’s mit einer Übernachtung in einer Berghütte vor deinem Wandertag? 

1

Früh aufstehen lohnt sich! Denn das Farbenspiel bei Sonnenaufgang  in den Bergen musst du mindestens einmal in deinem Leben erlebt haben. Nach dem einzigartigen Naturspektakel geniesst du ein Frühstück.

2

Es geht los: Gaaaanz viele Naturschönheiten warten auf dich. Bei 400 km Wanderwegen und einer vielseitigen Landschaft mit Seen, Wäldern, Gletschern, vielfältiger Fauna und Flora ist es ganz schön schwierig, dir den EINEN Wanderweg zu empfehlen. Zu den schönsten Naturerlebnissen gehören sicherlich die folgenden:

3

Meldet sich der Hunger? Dann findest du entlang der Wege Bergrestaurants mit guter Küche und Sonnenterrassen. Entspanne dich, bevor es im Wandergebiet weitergeht.

4

Wie wäre es mit einem Walliser Abend nach deiner Rückkehr ins Dorf? Dieser könnte zum Beispiel so aussehen, dass du die typischen Schwarznasenschafe besuchst, gefolgt von einem Apéro mit Walliser Spezialitäten und einem Abendessen mit Zutaten aus nachhaltigem Anbau. Das nennen wir naturbezogen.

5

Wie hat dir dein Wandertag gefallen? Wenn du es noch nicht gemacht hast, dann ist jetzt der Zeitpunkt, deine Eindrücke mit deinen Freunden zu teilenTipp: Kennst du unsere Wander-Community auf Facebook? #zermatt #matterhorn

6