Winterwanderwege – von sportlich bis romantisch

Winterwanderwege in und um Zermatt sind Erholung pur. Sie bieten romantische Ausblicke und historische Einblicke, frische Winterluft und viel Bewegung. 



Winkelmatten - Sunnegga

Schwierigkeit: mittel

Diese Zermatter Winterwanderung bietet alles, was einen Wintertraum ausmacht: Sonne, Waldromantik, sonnige Schneeberge, kulinarischen Genuss und atemberaubende Aussicht.

 3,73 km  2,0 h  641 m  33 m
Details

Winkelmatten - Furi

Schwierigkeit: leicht

Der Winterwanderweg führt durch das hinterste Quartier von Zermatt Richtung Furi. Über verschneite Wiesen, durch den Wald und an romantischen Plätzchen vorbei.

 2,65 km  1,0 h  241 m  48 m
Details

Riffelalp - Winkelmatten

Schwierigkeit: mittel

Diese Winterwanderung führt in die Winterwald-Romantik, an die untersten Hänge am Gornergrat, bis ins Dorf Zermatt hinunter.

 4,13 km  1,45 h  36 m  578 m
Details

Winkelmatten - Zermatt (via Blatten)

Schwierigkeit: mittel

Dieser Winterwanderweg führt zuerst durch den Wald beim "Moos", dann über den Weiler Blatten und wieder zurück ins Dorf. Aber Vorsicht, hier ist Planung angesagt.

 3,51 km  1,30 h  191 m  238 m
Details

Furi - Stafel

Schwierigkeit: mittel

Diese Winterwanderung von Furi nach Stafel eignet sich für Frühaufsteher. Denn am Morgen scheint noch die Sonne.

 4,85 km  1,40 h  442 m  114 m
Details