Kino

Das Kino Vernissage ist Lichtspieltheater, Bühne und Club in einem. Hier wurde die Idee des Musikfestivals Zermatt Unplugged geboren.

Beschreibung

Kino und Club im Hotel Backstage bestehen seit dem Jahr 1992. Der Zermatter Künstler und Hotelier Heinz Julen konzipierte und realisierte diese Lokalität mit der speziellen Zermatter Atmosphäre. Mit riesigem Kronleuchter, der vor jeder Kinovorstellung mittels Kettenzügen von der Decke weggezogen wird, damit der Blick auf die Leinwand frei ist. Auch die Kinobestuhlung unterscheidet sich von den üblichen Sitzgelegenheiten in Stadtkinos.

In den Hauptsaisons präsentiert das Kino Action- und Familienfilme. Regelmässig sind im Frühabendprogramm die Dokumentarfilme von August Julen (1922 in Zermatt geboren, Vater von Heinz Julen) zu sehen: "Menschen am Matterhorn" und "Whymper's Weg aufs Matterhorn".

Das Kino dient auch als Konzert- und Clublokal. Wird das Kino zum Konzertlokal umgewandelt, verschwinden Bestuhlung und Kronleuchter, und die Bühne erscheint wie von Geisterhand. Hier traten im Rahmen des jährlichen Zermatt Unplugged (seit 2007) schon Stars wie Chris de Burgh, Stephan Eicher und Züri West auf. Die Clubatmosphäre lässt Künstler und Zuschauer in einmaliger Weise auf Tuchfühlung gehen.

Bei Konzerten und Parties ist der Blick von der Bar im oberen Stock frei auf Bühne und Tanzfläche hinunter.

  • Dokumentarfilm "Menschen am Matterhorn"
  • Dokumentarfilm "Whymper's Weg aufs Matterhorn"
  • Ciné Dinner (buchbares Angebot)
  • Zermatt Unplugged Acts (jeweils im April)
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • buchbar für Gruppen

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein