Zermatt: Nationalfeiertag mit Strassenfest

18.07.2014

Es ist etwas ganz Besonderes, in Zermatt den Geburtstag der Schweiz zu feiern. Das Matterhorn-Dorf präsentiert sich im Zentrum mit Festbänken und Tischen, wo Einheimische und Gäste zusammen feiern können.

Den ganzen Tag über spielen Schweizer Folklore-Musikanten an überraschenden Stellen im Dorf Schweizer Volksweisen. Auch Alphornklänge sind zu hören.

Am Nachmittag werden die Festbänke und -Tische in der Bahnhofstrasse aufgestellt. Gäste und Einheimische setzen sich gemeinsam an die langen Tische. An unterschiedlichen Stellen der Bahnhofstrasse werden unterschiedlichsten Köstlichkeiten serviert. 

Um 18 Uhr begrüsst der Kurdirektor Einheimische und Gäste in 20 Sprachen, und Gemeindepräsident Christoph Bürgin hält eine kurze Festrede zum 723. Geburtstag der Schweiz.

Das Feuerwerk ist klar der Höhepunkt: um 22 Uhr brennen bengalische Feuer von den Felswänden beim Triftweg. Danach steigt das grosse Feuerwerk in den Nachthimmel von Zermatt. Ein Fest für Augen, Gaumen und Ohren.

01. August 2014

Flyer

Menu Angebote